Vergaser Drehrichtung

Hallo,
Ich habe mir ein kleines Verbrennerauto 2.5ccm zugelegt. Ich vermute das der
aber falsch zusammengebaut wurde.
Wenn ich durch den Lufteinlass blicke ist im Standgas der Drehschieber
komplett offen, beim Gasgeben schließt sich dieser.
Das sollte doch anders rum sein, oder ?
Danke und Sorry für die Frage, bin Anfänger bei Verbrennern.
Reply to
Stefan Klein
Loading thread data ...
Hallo Stefan,
"Stefan Klein" schrieb ...
Mit Sicherheit schon. Es kann sein, dass du nur am Servo den Betätigungsdraht auf die andere Seite vom Hebel einhängen musst, bzw. wenn dort kein Loch ist, den Hebel um 180 Grad verdrehen oder am Sender die Servoumkehr verwenden müsstest.
Gruß Günther
Reply to
Günther Grund
"Günther Grund" schrieb ...
... sogar der Vergaser um 180 Grad verdreht wurde. Wenn die anderen Punkte sich nicht realisieren lassen, warum auch immer, dann dreh den Vergaser.
Gruß Günther
Reply to
Günther Grund
Danke!, ich habe nun an der Fernsteuerung das Signal umgedreht, und nun mach das mehr Sinn. Nun drückt er beim Bremsen in die Feder, das macht mehr Sinn.
Reply to
Stefan Klein
Hallo Stefan,
"Stefan Klein" schrieb ...
Hm, es scheint, als würdest du modellbaumässig bei Null anfangen. Das macht aber nix. Wenn du Fragen hast, dann frag ruhig. Hier gibt's genug Experten, die dir gerne helfen. :0)
Gruß Günther
Reply to
Günther Grund

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.