Wiedereinstieg

Hallo,
vor 15 Jahren habe ich mit der RC-Fliegerei aus familiären Gründen leider aufhören müssen. Jetzt erfolgt der Wiedereinstieg allerdings mit
einem Boot. Damals waren die Sanyo-Nickel-Cadmium-Akkus das Maß aller Dinge. Heute sind es wohl die Lipo-Akkus. Und genau dazu habe ich eine Frage. Die Ladung erfolgt über einen Balancer-Anschluß, damit die einzelnen Zellen nicht überladen werden. Wie aber ist es mit der Entladung im Boot? Dort ist kein Balancer angeschlossen. Wenn ich an der Geschwindigkeit merke, daß der Akku schwach wird, dann kann doch eine Zelle schon tiefentladen sein. Wie macht Ihr das?
Danke Gunther
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 17.05.2013 10:44, schrieb Gunther D.:

Bei relativ hoher Belastung des Akkus wird das merkbare Absinken der Leistungsfähigkeit ausreichen, da die Zellenspannung nach Entlastung wieder ansteigt.
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Gunther,
Gunther D. schrieb:

Das ist nur der Fall, wenn die Zellen beim Laden nicht balanced werden oder die Zellen schon sehr, sehr alt sind.

Beim Laden balancen und im Betrieb nicht mehr drüber nachdenken. Wenn Du zu Helm und Handschuhen noch Knieschützer und Stahlkappenschuhe haben willst ;-) dann schalte einen Lipomonitor zwischen Empfänger und Regler. Der überwacht die Zellen einzeln und unterbricht die Fahrt, wenn eine Zelle vorzeitig einbricht.
cu/2,
Rüdiger, mal den E-Fuzzis hier aushelfend ;-)
--
Eins fahr'n wir nie: SUV!

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Gunther,
Am 17.05.13 14:38, schrieb Ruediger Zoll:

Nicht ganz richtig. Die Ladung erfolgt nicht /über/ den Balanceranschlu ß (mit sehr wenigen Ausnahmen), der sorgt nur für eine Angleichung der Zellen. Oder anders: guckt Dir die dürren Käbelchen an und überleg' was die machen sollen, wenn Du Deinen z.B. 5000er Teebeutel mit 2C = 10A laden wolltest.

Hierbei hat Rydi übersehen, daß Du von Sanyo sprachst. Ich habe heute noch SCR1200 im Einsatz, die a)älter als mein ältester Sohn sind, und b) damals[TM] den Mabuchi 550 in meinem Robbe Edelschweiß durch zu freizügige Ladungsabgabe aufgeraucht hatten. Solch eine Lebensdauer kriegst Du mit Lithiums aus'm Modellbereich nicht annähernd her. Auch die in transportablen Sauerstoffkonzentratoren mit einem Preisfaktor von
bestimmt nicht unter zehn ggü. denen schaffen das nicht. Mal schauen, wie das bei den Elektroautos so wird (die für "mit Menschen drin").

enn

Arme Leute nehmen die Stoppuhrfunktion ihres Senders, die auf den Gasknüppel zugeschaltet wird. Falls Du Deinen Variophon, Becker o.ä. von früher verwenden wolltest, mach's einfach wie früher: klette Dir eine Stoppuhr auf den Sender. Dann testest Du /ein/mal, wie lange der Akku oohntlich Fahrt bringt, und stellst dann eine Zeit von 10..20% weniger ei n.

Schomma ned schlecht für'n Anfang.
;-)
servus,     Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On May 17, 2013, at 20:45 , Patrick Kuban wrote:

die

Balanceranschluß (mit sehr wenigen Ausnahmen), der sorgt nur für eine Angleichung der Zellen. Oder anders: guckt Dir die dürren Käbelchen an und überleg' was die machen sollen, wenn Du Deinen z.B. 5000er Teebeutel mit 2C = 10A laden wolltest.
Mein Lader macht das bis 4A. :-)

heute noch SCR1200 im Einsatz, die a)älter als mein ältester Sohn sind, und b) damals[TM] den Mabuchi 550 in meinem Robbe Edelschweiß durch zu freizügige Ladungsabgabe aufgeraucht hatten. Solch eine Lebensdauer kriegst Du mit Lithiums aus'm Modellbereich nicht annähernd her.
Bei 6 Jahren duerften meine aeltesten LiFePo jetzt sein. Ich melde mich in 20 Jahren bei dir, ob sie noch gut sind. :-)
Aber LiFePo wollte ich hier nicht empfehlen - die kann man zwar angstfrei leer fahren, aber wenn man merkt, dass sie alle sind, muss man sein Boot schwimmend wieder an Land holen.

Auf'm letzten drmm war bei Ruedi doch alles E. Ich glaub' der einzige Vergaser am Wochenende war der in unserer Lampe. :-)
GrP.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Peter! ;-)
Peter Stegemann schrieb:

Das ist doch glatt gelogen ;-) Mein Z20LET säuft noch immer Kohlenwasserstoffe und Ekeltrogrills gabs auch keine.
Und dieses Jahr werde ich zum DRMM Ekeltro zu vermeiden wissen.
cu/2,
Rüdiger
--
Seit dem 13.02.2012 tabakfrei. E-Dampfen ist gewaltig gesünder
und dazu noch billiger. Rauchen ist echt shice. E-Dampfen dagegen
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On May 18, 2013, at 24:02 , Ruediger Zoll wrote:

Vergaser am Wochenende war der in unserer Lampe. :-)

Kohlenwasserstoffe und Ekeltrogrills gabs auch keine.
Ein E-Mobil ist der Z20LET wahrlich nicht, aber einen Vergaser hat er trotzdem nicht. Es sei denn, du hast du eine Standheizung im Z20LET? Und dein Grill hatte ganz sicher keinen Vergaser. Guck, hier siehst du einen Grill mit Vergaser:
http://peter.stegemann.net/Pressure_Lamps/Petromax_523/Picture.shtml?Buela ch_2012_05_23_2

Dann solltest du deinen Z20LET auf Diesel umruesten. :-)
Ich habe das ganze Jahr noch keinen ordentlichen Motor gesehen, also die Erwartungen an's drmm sind bei mir jetzt schon hoch!
GrP.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Peter! ;-)
Peter Stegemann schrieb:

Alter Haarespalter! ;-)

Dann kann ich die locker verdoppeln, denn es gibt zwei 2-Mots zu sehen - wenn ich nicht leichtsinnig werde.
cu/2,
Rüdiger
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Am 18.05.13 00:02, schrieb Ruediger Zoll:

Ich bin auch so'n Digital-Dementer, der sich sicher war, das sein schweinsledernes zum Begriff "Z20LET" nix auswirft.
Die Ekeltroautohype ist derzeit etwas abgeebbt. Es dürfte nicht trivial sein, Otto Normalverbrecherfahrer ein Stino-festes Ekeltroauto zu erstellen. Der Elektroauto/nerd/ kommt mir mindestens einmal die Woche auf meinem Weg zur Arbeit entgegen, sein Auto ist ein CityEl: http://www.cityel.com/index.php/produkte/der-cityel , find' sich aber auch in der Wikipedia.

Hat Bernd L. aus L. nicht eine Meinung dazu?

Du Verbrecher!
servus,     Patrick, dem gestern ein HS91 "Clou" mit dem zweimotorigen MPX-Antrieb von '73 zugeflogen ist
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Peter,

Magst Du den Stecker danach anfassen? Oder schaut der dann schon freiwillig wie ein oller Camembert aus? :-)
Ladung über den Balanceranschluß kenn' ich von Nine-Eagles-Flugis, di e mit gesteuertem QR, HR, SR und Motor nur zweistellig wiegen.

Ich hab's mir die Nachfrage in zwanzig Jahren als Reminder in mein Android-Taschenhirn geschrieben. Übrigens ein Mittwoch.
Allerdings interpretiere ich "Digitale Demenz" etwas anders als Manfred Spitzer. Notizen auf 8"-Disketten hätte ich erst deutlich nach der Anschaffung dieser Akkus schreiben können, aber ich könnte sie heute
nicht mehr lesen.
BTW: Philip wird im Sommer 29a.

:-)
Soll ich mi'm Gespann kommen?

?
servus,     Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

habe heute

sind, und

zu

uer

h

Ok, Du hast ein paar Jahre Vorsprung. Hast Du schon irgendwelche Alterungserscheinungen (z.B. weniger Kapazität, höherer Innenwiderstand) bemerkt?

an

Wenn ein LiFePO4-Akku nicht auf 3,3V/Zelle ist, ist er randvoll oder ganz leer. Mehr kann man eigentlich per Spannungsmessung nicht erfahren.
Grüße Matthias
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On May 19, 2013, at 10:26 , Matthias Kordell wrote:

mich in 20 Jahren bei dir, ob sie noch gut sind. :-)

Innenwiderstand)

Bei den Grossen nicht. Aber ich messe auch nicht, ich benutze sie nur. Bei den Kleinen merkt man, dass die Fluege kuerzer werden.

angstfrei leer fahren, aber wenn man merkt, dass sie alle sind, muss man sein Boot schwimmend wieder an Land holen.

ganz

Da muss man halt segeln koennen. :-)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Servus Paddy! ;-)
Patrick Kuban schrieb:

Das ist für ihn erstmal irrelevant, wichtig ist, dass er den Balanceranschluß des Akkus auch nutzt.

Nö, er sprach von Lipos.
cu/2,
Rüdiger
--
Seit dem 13.02.2012 tabakfrei. E-Dampfen ist gewaltig gesünder
und dazu noch billiger. Rauchen ist echt shice. E-Dampfen dagegen
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Rydi!

Am 17.05.13 10:44, schrieb Gunther D.:

servus,     Patrick, Threadlangzieher
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Patrick Kuban schrieb:

Und wollte er mit dem Balancer etwa an die NiMh ran?

Das stimmt. Auch und gerade am Telefon. Etwas Altersstarsinn kann man in diesem Thread auch erkennen.
d&r,
Rüdiger
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 19.05.2013 00:02, schrieb Ruediger Zoll:

Du, Paddy wird auch älter. Mein letztes Telefonat mit ihm dauerte nur rund 30 Minuten.

Dito
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi,
Am 17.05.2013 14:38, schrieb Ruediger Zoll:

Also wenn das für Dich "Knieschützer und Stahlkappenschuhe" ist, ist ein Telemetriesystem wohl ein Strahlenschutzanzug oder Raumanzug? ;-).
@Gunther: Ich weiss nicht, wie das bei RC-Booten so ist, beim sportlichen Fliegen jedenfalls kennt man in etwa den Stromverbrauch pro Minute. Damit weiss man, wann man zu landen hat. Wenn das nicht reicht, nimmt man den Lipo-Warner (aka "Knieschützer und Stahlkappenschuhe"), wenn das nicht reicht, ein Telemetriesystem mit Spannungs- und Kapazitätsalarmen.
Gruß
Torsten
--- ---
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Torsten Vogt schrieb:

Ganz richtig erkannt. Wichtig für diejenigen, die das Gespür für Modell und Umwelt nie hatten oder wieder verloren haben.
Provozierend,
Rüdiger
--
Seit dem 13.02.2012 tabakfrei. E-Dampfen ist gewaltig gesünder
und dazu noch billiger. Rauchen ist echt shice. E-Dampfen dagegen
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 17.05.2013 10:44, schrieb Gunther D.:

Ich nutze einen Akkuwarner, der die einzelnen Zellen während des Fluges misst und warnt, wenn eine Zelle den Sollwert unterschreitet:

http://www.stefansliposhop.de/liposhop/Lipoueberwachung/MTTEC-Lipo-Waechter-V4-1-mit-Einzelzellenueberwachung-extra-laut::759.html
Durch Blinkende LED + Summer wird dann gewarnt.
Funktioniert sehr gut.
mfg Matthias
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.