2-Leiter-Schuko, Schuko bei Notebook-Netzteil

Am 29.07.2015 um 12:11 schrieb Andreas Karrer:


haben...
Gerald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 29.07.2015 12:11, schrieb Andreas Karrer:



hast du noch den Fabrikatsnamen? Der technische Verbraucherschutz freut





https://de.wikipedia.org/wiki/Schutzklasse_%28Elektrotechnik%29 http://www.euronorm.net/content/getfile.php?public=true&fileID 91965805-503c3b90-0001-6ae7ced25ce204f7d964c57bba0b202d http://www.arbeitsschutz.nibis.de/seiten/themen/sozial_gru/Dokumente/bgi5090.pdf http://publikationen.dguv.de/dguv/pdf/10002/i-8524.pdf
2. Verbau von Y-Kondensatoren statt X-Kondensatoren https://de.wikipedia.org/wiki/Entst%C3%B6rkondensator
Wenn der PE unterbrochen ist wird per kapazitivem Spannungsteiler die halbe Betriebsspannung auf den isolierten PE gelegt der sich dann den
Audiokabel) sucht. Hab deshalb mal eine gewischt bekommen, als ich ein Netzwerkkabel aus einem Router gezogen habe. Gern kann es auch mal kribbeln wenn man beim
Ich kenne aber auch z.B. Apple-Netzteile nur mit Eurosteckeranschluss -
konnte also statt dem Winkel auch ein normales Anschlusskabel eingesteckt werden. https://de.wikipedia.org/wiki/Ger%C3%A4testecker
erspart einem die DI-Box und man bekommt trotzdem keine Brummschleife https://de.wikipedia.org/wiki/DI-Box
Matthias
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Bei den Netzteilen von Apple, die ich hier rumliegen habe (div. Macbooks
Bei den MacBook-Netzteilen ist der "Knubbel", an dem Stecker oder Kabel
(<
https://support.apple.com/library/APPLE/APPLECARE_ALLGEOS/HT1565/HT1565_7.gif )
und im Kabel-Anschluss ist dann auch ein Kontakt. Bei 3-poligen Steckern (z.B. England) aber nicht.
Ciao
dirk
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



Mein letzter Notebook von Dell hate ein Netzteil mit Eurostecker. Sobald das
auch die Handauflage) immer ein unangenehmes Kribbeln an den Handballen. Nach einem Anruf beim Support habe ich dann ein Netzteil mit Schuko erhalten und damit war das Problem weg.
Schutzleiter ab.
Beim aktuellen Notebook war dann gleich wieder ein Netzteil mit Schukostecker dabei.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.07.2015 um 22:23 schrieb Emil Naepflein:



--
mfg hdw


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Andreas Karrer schrieb:




Hmm, ich habe hier ein NT 19 V 3.95 A mit Schutzleiter und eins mit dem von dir genannten zweipoligen Stecker. Nachteil von zweipol ist, dass der PC/Laptop wegen der Y-Kondensatoren dezent auf halber Netzspannung ist; sobald der erste Ami vor Schreck
andern Anschluss grillen. Vorteil ist, dass Brummschleifen (etwa auch zum externen Analog-
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload








Ist das nicht schon kriminell?
Ich kann mir nicht vorstellen dass das legal ist.
Jochen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jochen schrieb:


Ist es auch nicht. Du darfst nicht einmal bei einem festen 2-poligen Kabel einen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jochen wrote:

Was meinst du mit ?das??

Davon war im Vorposting aber auch nicht die Rede, sondern von einer
dritte Loch ?zu? ist, weshalb man ihn, jedenfalls ohne Zuhilfenahme von
vG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 03.08.15 um 22:36 schrieb Volker Gringmuth:

n wurde. Im OP wurde auch ein Link dazu angegeben:
<
http://www.karrer.net/tmp/schuko.jpg


kannst r bietet.
Murks-Kabel mitgeliefert wurde (siege o.g. Link) geht das sogar ganz
n und kein PE sind.

teseitig
Offenbar hast Du das OP nicht gelesen. Da ging es um ein
tung (siehe o.g. Link). Und der Fehler war offenbar erst erkennbar, als die Leitung an einem der beiden Stecker abgeschnitten wurde.
stecker mit
Du beschreibst genau das, worum es im OP ging.

an, wo das

Zuhilfenahme von chse
Hier beschreibst Du, worum es im OP nicht ging, wie es aber sein sollte.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

=NewDo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



| zweipoligen Typ C7/C8 (http://de.wikipedia.org/wiki/Ger%C3%A4testecker ) | mit Eurostecker?
dichsten dran lag. (Ganz sicher war ich mir nicht, deshalb auch meine Frage, was er mit ?das? meint.)
abundant festgestellt.
vG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Volker Gringmuth schrieb:


angeschlossen werden?

Das haben wir hier.

Warum?


Kabel angeschlossen wird? Ich sehe keines, zumal es in der Praxis nahezu immer an einer Schuko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 04.08.2015 um 23:02 schrieb Harald Klotz:


Was verstehst du unter einem Schuko kabel?
--
Erwin


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Penn Erwin schrieb:



3 adriges Kabel mit Schujo Stecker und Kupplung.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 05.08.2015 um 04:32 schrieb Harald Klotz:

Ist das eine neue Erfindung von dir?
--
Erwin


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 29.07.2015 um 12:11 schrieb Andreas Karrer:






--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



Es ist langsam gruselig, was da passiert. Letztes Wochenende bei einem Freund: Wir wollten dem Wackler in seinem Notebooknetzteil auf die Spur kommen. Leider ist mir dabei ein kleiner Lapsus passiert: Beim Messen, ob die Netzspannung durch das 230V-Kabel wackelfrei durchgeht, hatte ich
flog die Sicherung der Hausinstallation raus noch brannte die 10A Feinsicherung in meinem Multimeter durch, nein, vielmehr fing das Kabel an zu qualmen.
Da muss man nur hoffen, dass bei diesem Chinaschrott nie ein Kurzschluss im Netzteil auftritt, wenn man nicht zu Hause ist, oder die Bude fackelt ab.
Sollte der Querschnitt nicht wenigstens so ausgelegt sein, dass das Kabel in der Lage ist, bei Kurzschluss einen Standardsicherungsautomaten rausfliegen zu lassen?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 15.08.2015 10:44, schrieb Torsten Schneider:

wenigstens 0,5qmm.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 15.08.2015 um 10:44 schrieb Torsten Schneider:

gescheites GMC Metrawatt oder Fluke Teil verwenden, da klappts auch mit der Sicherung.
also ab 16 A x 5 = 80A.
Alternative: Russisches U4317 mit eingebautem Abschaltrelais
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.