Audiophile Adernendh├╝lsen?

Am 15.03.2018 um 08:50 schrieb Ole Jansen:


die Litzen sind verdrillt und bilden dadurch eine Spule. Der induktive
die andersherum gewickelt ist durch Reihenschaltung sich kompensieren. Den Glaube mit hohen Preisen was Gutes zu kaufen, soll man nicht durch
Ulrich
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




Wichtig ist vorallem die richtige Drehrichtung der Verdrillung. Wenn du
Wunder, wenn der Klang total ausgeleiert erscheint.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.04.2018 um 21:33 schrieb Rolf Bombach:





Gibt es eigentlich Schon Premium-Kabel mit Bifilare
auch den Klang verbessern.
OBTW Litzen. Die bestehen aus einzelnen Adern. D.H. es sind viele Spulen die Parallel geschaltet sind. Ob sich das nicht auch auswirkt?
Lautsprecher sollten es werden. Am Ende wurde es ein MW-Radio... :)
Kay
--
Sent via SN (Eisfair-1)

Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.04.2018 um 22:05 schrieb Kay Martinen:

vorzugsweise nachts, wenn der liebe Nachbar seine 10m-Sendeantenne in Form eines CuL-Drahts mit einer Batterie als Gewicht am Ende in den
Selbiger Nachbar hatte allerdings auch zuvor, als er noch im CB-Funk aktiv war schon die bahnbrechende Entdeckung gemacht, dass eine
bringt auch nichts."not
--

Bedeutung nicht berichtet und dadurch keinen nicht vorhandenen
Zusammenhang mit der Bundespolitik impliziert.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.04.2018 um 22:19 schrieb Gernot Griese:


im UKW Analogradio. Was wiederum audiophile Musikfreunde nicht so gerne haben, wenn zeitgleich im Kulturkanal nebenan E-Musik
Seufz. "Klassisches" Minderheitenschiksal...
O.J.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Kay Martinen schrieb:


So was tut man sich nicht freiwillig an.

mit abwechselnder Beschaltung (+-+-+-+-) gar nicht mal so schlecht.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Die schneiden verdammt gut ab.
Das JAES-Paper von Fred E. Davis, der das wirklich mal vermessen hat, gibt es hier ab Seite 7:
https://pearl-hifi.com/06_Lit_Archive/02_PEARL_Arch/Vol_16/Sec_53/Pease_Lab_Notes/Kaye_Pease_Davis_on_Cables.pdf
Er hat normales und verdrilltes Flachbandkabel mitgetestet, und beide schneiden nicht schlecht ab.
cu Michael
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Michael Schwingen schrieb:


Ja, danke. Im Paper wird zu Recht darauf hingewiesen, dass bei den
typischerweise nicht diskutieren.
Ich hab gerade das Funkschau Spezial Hi-Fi-2 von 1978 gefunden. Guido Wasser hat dort einen Artikel zum Thema Tiefton-Referenzsystem geschrieben. Dort wurden, so weit ich erkennen kann, zwei ca. 12 polige dicke Rundkabel mit verschachtelter Verschaltung der Leiter verwendet, explizit
https://de.wikipedia.org/wiki/Roebelstab https://de.wikipedia.org/wiki/Ludwig_Roebel
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.03.18 um 21:00 schrieb Joerg Bradel:



einzureden und LS Kabel mit aufgedrucktem Richtungspfeil zu verkaufen.
ROTFL
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.03.18 um 19:53 schrieb Hergen Lehmann:



Vor Jahren machte eine der HiFi Zeitschriften einen Versuch, man nahm
Bohrmaschine (Kosten damals ein paar Pfennige) und verglich dies mit der teuren Konkurrenz. Irgendwie musste dann der Testbericht hingebogen
Cinch Kabeln.
Schau mal was sogenannte HighEnd Lautsprecher- oder Cinch Kabeln (Nordost, Kimber, Goldkabel, Silent Wire & Co.) kosten. Deren Spitzenmodelle bewegen sich in Regionen von mehreren 1000 Euros.
--
Fritz
Das 'bunte' Treiben in manchen Gruppen (passende FUP2 nicht ausgeschlossen):
  Click to see the full signature.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Fritz schrieb:


mich dumpf erinnern.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 15.04.2018 um 18:35 schrieb Rolf Bombach:




Das war sogar im Stereoplay, und das selbstverdrillte Kabel war einige Zeit bei der "Hall of Fame" sehr weit oben bei den "best of" Komponenten mit aufgelistet.
Add pictures here
Ôťľ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.