Automatische Noteinspeisung f?r PV-Inselanlage

Garagentoren samt Antrieb auszustatten. Leider hat sie keinen Stromanschluss.
Habe die Idee, die Garagentorantriebe mit einer Inselsolaranlage zu
knapp 1 kWh kostet rund 1000 Euro. Habe aber Zweifel, ob das auf Dauer
vielleicht sogar mehr als die Antriebe, wenn sie Signale der Fernsteuerungen warten.
Stelle mir das so vor: In die Wechselstromleitung die vom Wechselrichter kommt baue ich ein Relais mit Wechselkontakten ein. Normalerweise (wenn die Noteinspeisung stromlos ist) sind Wechselrichter und Antriebe
mittels passendem Kabel das normale Netz an, schaltet das Relais um und
Variante B: Garagentorantriebe die sich mit 24 V speisen lassen. Hier
geeignete Quelle mit 24 V verwenden. Oder einfach parallel auf den Akku. Aber was sagt der Solar-Laderegler dazu.
Generell habe ich den Verdacht, dass viele Antrieb intern ohnehin mit 24 V arbeiten.
Was kostet sowas unterm Strich?
cu. Juergen
--
\\\\\\\\\\

\\\\\\\\\\
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Juergen wrote:




Du erfindest das Rad neu.


Die Antriebe welche ich angesehen habe besitzen 2 Wechselakkus. Wenn's
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.10.2021 um 01:45 schrieb Juergen:




ein Ruheleistungsproblem





Notentriegelung, egal in welcher Stromversorgungsvariante oder die
brauchen nur eine von innen zu bedienende Notentriegelung.
Der Metallbaubetrieb, der vor >>20a unsere Tore mit Solarantrieb eingebaut hat, wollte erst gar keine Notentriegelungen einbauen. Auf meine Frage, was passiert, wenn ich mit der (funktionierenden) Fernbedienung vor dem Tor stehe und es nicht aufgeht: ja, dann bau' ich


Solarspeisung (Sprint Solar). Wie haben zwei davon. Die 2x17Ah 12V Akkus in Reihe hielten ca. 15 Jahre, danach habe ich sie ausgetauscht. Die Solarzellen haben je 22Wp.



*5* *m* ?

Auf jeden Fall weniger als die Solaranlage(n), Akkus etc. Und du kannst einfach die Torantriebe deiner Wahl nehmen.
Wenn du selbst schachtest wird der Preis im Vergleich sogar eher
--
Thomas

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 08.10.21 um 01:45 schrieb Juergen:


Ich sehe auch noch eine Variante E:
Tor zu laden.
Gerald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Sat, 9 Oct 2021 02:05:24 +0200 schrieb Gerald Oppen PV-Inselanlage":



Was bringt mir das? Ein Erdkabel muss ganz oder teilweise unter
cu. Juergen
--
\\\\\\\\\\

\\\\\\\\\\
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.10.21 um 11:11 schrieb Juergen:






Da reicht es dann eventuell einfach eine Reihe Pflastersteine
Gerald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Sat, 9 Oct 2021 11:33:42 +0200 schrieb Gerald Oppen PV-Inselanlage":







Ah okay.
Aber Sand ist leider nicht. Das Pflaster wurde nach den Regel der Baukunst vor 18 Jahren verlegt. Mit Mineralbeton und einer Schicht Splitt. Leider haben wir damals nicht daran gedacht, wenigstens ein Leerrohr zur Garage zu legen.
cu. Juergen
--
\\\\\\\\\\

\\\\\\\\\\
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.10.2021 um 12:27 schrieb Juergen:

Schon mal daran gedacht eine "Erdrakete" zu bestellen?
O.J.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 11.10.2021 um 09:08 schrieb Ole Jansen:

HT. Wenn da ein NYY da "locker" drin liegt, muss man es auch keine "3m"
nicht ob, nur wann. Plus ein Cat5e/6/7/8 - die meisten werden wissen warum.
--
Thomas

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Mon, 11 Oct 2021 11:43:27 +0200 schrieb Thomas Einzel PV-Inselanlage":

Garagen samt Wallbox zur installieren. Dann werden es aber ein paar
ziehen und eventuell das Kabel zur Verteilung durch ein dickeres ersetzen.
cu. Juergen
--
\\\\\\\\\\

\\\\\\\\\\
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.10.2021 um 20:34 schrieb Juergen:

...



den OP, darum geht es


Accesspoint, was auch immer
--
Thomas

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ole Jansen schrieb:

Warum nicht gleich
https://de.wikipedia.org/wiki/FlowTex
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 12.10.2021 um 21:04 schrieb Rolf Bombach:

Bohrmaschinen die nur aus Typenschildern und Briefen bestanden haben im Eigentum virtueller Leasingesellschaften virtuelle Kabeltrassen gefertigt. Und das ganz ohne Einnahmen aus Merchandising.
Warum bloss sind die Deutschen bloss nie in der Lage solche
O.J.
*) <https://de.wikipedia.org/wiki/The_Boring_Company
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Mon, 11 Oct 2021 09:08:29 +0200 schrieb Ole Jansen

den Rasen hinein. So wurde das damals mit der Hausanschlussleitung wohl auch gemacht.
cu. Juergen
--
\\\\\\\\\\

\\\\\\\\\\
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 13.10.2021 um 13:55 schrieb Juergen:


Bei mir gab es eine kleine Grube direkt am Haus und die Rakete kam vom Gehweg unter dem Vorgarten. Der Mauerdurchbruch ins Haus war nur so dick wie das Kabel und wurde mit irgendeinem Spezialschaum abgedichtet, vermutlich auf PUR. Der Tarif war damals pauschal 40?/m und die Aktion hat incl. Buddeln 2h gedauert.

ca. 1,5m Platz. Im Gegensatz zu einer Luftrakete hat sie
am Luftschlauch ziehen) und durch das Loch kann dann das Kabel/Leerrohr schieben.
jeweils an den Garage und Haus und in beide Richtungen schiessen?
O.J.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Wed, 13 Oct 2021 14:58:09 +0200 schrieb Ole Jansen


Nicht wirklich, weil jeweils bis zur Haus- und Garagenwand Pflaster geht. Andererseits braucht man wohl eine Kernbohrung durch die
Hat jetzt nichts mehr mit E-Technik zu tun.
cu. Juergen
--
\\\\\\\\\\

\\\\\\\\\\
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


>>> Was bringt mir das? Ein Erdkabel muss ganz oder teilweise > Aber Sand ist leider nicht. Das Pflaster wurde nach den Regel der

Im Rasen? schmalen Graben bis zum Pflaster ausheben und mit Vorschlaghammer ein passendes altes Metallrohr horizontal unter dem gepflasterten Bereich durchtreiben, ggf mit 1m Hammerbohrer vorbohren (Norma). Bei geeignetem Boden kann man stattdessen vielleicht auch ein 40mm Kanalrohr durchtreiben.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.