Buchsenkontakte crimpen

Hallo,
Bei meinen Versuche kommt auf 5 Versuche bestenfalls ein brauchbarer
Kontakts verbiegt sich durch den Zangendruck und/oder durch das mehr oder

Zangen habe ich mit wenig Erfolg schon einige durchprobiert. Die meisten
Chance die inneren Fahnen einzeln zu erwischen. Ausserdem neigt der
Drahtachse und dann kann man das Ergebnis gleich vergessen.
Am besten geht es bislang damit: http://www.amazon.de/gp/product/B002AVVO7K
genau senkrecht zu stellen, was ausser viel mehr Zeitbedarf aber auch nicht viel verbessert hat.
250 Eur?
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-archive: Yes
Am Dienstag, 6. Oktober 2015 15:47:29 UTC+2 schrieb Siegfried Schmidt:
er
(meld)
Wir setzen ne Menge der HE14-Kontakte ein und crimpen sie an Litzen bis zu 0.14mm2 runter. Allerdings nicht mit irgendeiner Universalzange, sondern mi
3stelligen Preis.
(hier ist sie: http://uk.rs-online.com/web/p/crimp-tools/0449376 /)
acht und sind relativ selten.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
schrieb:


Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-archive: Yes
Am Mittwoch, 7. Oktober 2015 13:00:41 UTC+2 schrieb Siegfried Schmidt:

leisten, die nach ein paar Jahren ausfallen, und auch keine Kabelverarbeitu
Wir hatten letztich ein Problem mit einer anderen Sorte Crimpkontakte. Dumm
ter Kontakt verabschiedet.
hntealte Crimpzange Spiel hatte. Dieses Modell war *nur* halb so teuer wie
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Am 06.10.2015 um 15:47 schrieb Siegfried Schmidt:


Allerdings auch noch nicht wirklich viele, nur ein paar



sollten die Fahnen schon weiter zusammen gebogen werden.



klemmt den Kontakt in der Zange fest, oder alles ist zu locker.


Die Fahnen sollten nicht gegen die Seite verkanten, wichtig ist vor allen. das der Kontakr richtig rum in der Zange ist, sowohl ob der richtig rum gedreht ist (oben/unten offen) und ob man den Kontakt von
bei meiner etwas mehr Platz bzw eine Kleine Ausbuchtung - das ist die
"Zugentlastung" sicherstellen soll, wird somit nicht so stark gepresst wie der eigentliche Kontakt.)


Die ganz billigen Zangen taugen oft eher nichts, meine Einfache hat aber auch nur ca 20 Eur gekostet, wenn man den halben Tag nur Chrimpt
sollte das reichen.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jan Conrads schrieb:



Letzteres ist bei den einfachen Zangen mit breiten Backen nicht der Fall.
die der Kontakt mit exakt senkrecht gestellten Fahnen hat.


Molex sein oder funktionieren auch Nonames?
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



Es geht mit einer WALDOM HTR 2262A Zange, die kostet US$ 107.00 hier http://tinyurl.com/pyg275h
Die musst du halt in USA kaufen.
Ich benutze diese Zange seit 15 Jahren beruflich. Ausserdem lassen sich damit auch D-SUB Kontakte sauber crimpen.
Jochen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




Sorry, ich sehe gerade dass der Link nicht funktioniert.
Der sollte gehen: https://www.greatplainselectronics.com/products.asp?cat 8
Runterscrollen auf Part Number: 3135-CT Preis US$ 105.00
Jochen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jochen schrieb:

Der wesentliche Unterschied zu den einfachen Zangen scheint der "Locater"
Aber: "Note - 0.1" crimper is not available with contact locator."
Hat sie jetzt diesen Locator oder doch nicht?
Siegfried
--
Diese Nachricht kann zukunftsgerichtete Aussagen beinhalten, diese sind mit


Darstellungen abweichen.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Die hat keinen Locator, hab ihn aber auch noch nicht vermisst.
kontakte abgestimmt sind.
Jochen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Ich benutze genau die PA09 - erfolgreich, sowohl mit den
Crimpung kann ich wenig sagen, aber auch ohne die Zugentlastung zu crimpen
2.54mm-Molex ist, die war IIRC von EVE und funktioniert ebenfalls problemlos - die crimpt allerdings die Zugentlastung tendenziell etwas zu stark. Ich
https://www.eve.de/crimpzange-blau-schwarz-fuer-kontakte-crb-cvk3-ckb-cks-ckme-cka-fk05cr-fs05cr-cz-cv.html
cu Michael
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 02.11.2015 um 12:03 schrieb Michael Schwingen:


--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




Vermutlich ist die Isolation einen Hauch zu dick ... bei der PA-09 hat man
durchaus praktisch.
cu Michael
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.