Cell phone fuer 600 Ohm

Patrick Kibies wrote:


Danke, dat isset! Fast vier Jahre spaeter ist es bei Aushebungsarbeiten wiedergefunden worden :-)
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg wrote:

Hallo Jörg,
während meiner Studienzeit in Berlin (Deutsche Bundespost) hatte ein Studienkollege sowas als Funkgerät gebaut. Also W48 mit 2m-Funkgerät. Hat prima geklappt. Habe darüber aber leider keine Bilder und Unterlagen. Der Studiosus ist schon 1968 (während des Studiums ) verstorben.
Gruß
Manfred
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Manfred Kuhn wrote:

Das ist traurig. In Aachen gab es auch mal jemanden, der musste berentet werden noch bevor er als Ingenieur anfangen konnte. IIRC schwerer Herzinfarkt.
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.11.2011 20:58, schrieb Joerg:

Sach ich doch. Bei'n Finger finze allet. Watte da nich finden tus hat den Zabex auf seine Hohmpehtsch stehn... </Regiolekt>
viele Grüße
Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Patrick Kibies wrote:

Dat kanze mir schon so verklickern tun. Bin ja auch vom Kohlenpott, woll. Abba denn inne Feane abgebixt.
--
Tschuessken, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 09.11.2011 23:35, schrieb Joerg:

Dat weissich doch. Un wennich mia ma so ankucken tu, datte "Feane" mitten "a" inne mitte schreibs (un dat dann auch so sachs), geh ich ma ganz staak davon aus, datte zummines aussen östlichen Pott komms, wennich sogaa ausse grösste Stadt in Westfaln. Nua glaubich, dat dat Ganze nich wiaklich viel mitte Elektrotechnik anne Koppbedeckung hat.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ihnare Suagn und en Rothschd sei Gd mechat i ham... :-)
SCNR Ragnar
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ragnar Bartuska wrote:

So isset. Ersma happich als Doetzke in Opherdicke gewohnt, dat is abba nich sonne grosse Stadt.

:-)
Oha ... gruebel ... no capisce. Oder im hiesigen Platt "Ah ain't dug dat".
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 10.11.2011 18:44, schrieb Joerg:

Sisse. Bei mia isset so, datt ich alsn Buxenkacker in Witten geowhnt habb, abba getz wohn ich schonn lange inne Statt wo se allet irgendwie mit "Westfaln" voane dran nennen ;-)

Da warrich letztens ma zum Fahrradfahrn, da gibbet ja son Wanderwech eima rund umme Stadt. Abba noamalerweise binnich ganz am annern Ende, kuaz voa Bochum.

Glaubich ühbrinx imma noch nich ;-)

Bo hömma glaubse. Da mühsse dich ab klaa un vaständlich zu schreim, da kommt dea eine mit sonn Kram dea nichma optisch mitte deutsche Spraache vawandt is, un dea annere schreibt wat, wat man höchstens mit viel Phantasterei noch Englisch nennen könnte. Neeeneeeeneeeee. Finnich abba auch Scheiße, dat wa keinen Dialekt hamm, in'n Kohlenpott.
fup2p
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Soviel ich weiss, ist Ragnar Oesterreicher. Als Schwabe kann ich das schon verstehen:
" Eure Sorgen und dem Rothschild sein Geld moechte ich haben." (Ragnar stimmts?)
--
/ Rudi Horlacher - Am Pfarrgarten 42 - 73540 Heubach /
/__ /__
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 11/11/2011 12:41:19 PM schrieb Rudi Horlacher [Paul von Staufen]:

Bin zwar nicht Ragnar, aber es passt fast perfekt. Für "Ihnare" wäre IMO "Ihre" richtiger, "Eure" wäre "Eichare".
--
lG Ferenc

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Beide in allen Details klar erkannt! ;-)
sg Ragnar
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 17.11.2011 15:48, schrieb Werner Flügel:

Also füa den Preis siehtat abba ganz schön Scheiße aus. Sowat musse in son FeTAp 61 oda nen W48 oda so reinfruckeln, abba nich in son Plastikscheiß.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Patrick Kibies wrote:

Dat iss abba dat Tellefon wat bei die Amis ma ueblich war. Bei uns inne Kueche haengt dat hier, abba so richtich schick und poliert un allet, un nicht so abgerebbelt:
http://www.antiquemystique.com/pages/14234_jpg.htm
Un da kannse auch noch mit quasseln, iss am Tellefonkabel dran anggeschlossen. Nur die Kuabel happich abgekniffen damit im Amt nix abfunkeln tut, woll.
--
Schoen Tach noch, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 25.11.2011 21:10, schrieb Joerg:

Dat sieht au nich aus, als wenn DeTeWe oda StandardElektrikLorenz sowat gemacht ham würn.

Dat is abba man nen schicken Kasten. Mit son Teil machtet Tellefonniarn bestimmpt mehr Spass als wie mitten Eifon. Ich hab hia nen W48 un nen W28 un son Quatsch allet. Inne Haupsache schnack ich abba mitten DECT-Tellefon, da bisse nich so kuaz angebundn un muss auch nich so bölken weillet Kohlemikrofon doch nich mehr so da Wahre iss.
Ich bin ja imma noch auffe Suche nachn son TiWa W49. Da war auch son' schnieken Dingen.

Sachen giptat in Ammiland.

Wat machten dat Amt, wenn son armen Irren dat Spaastromnetz mitten Tellefon zusammrödelt? Oder wenn n Blitz inne Leitung saust? Da sollat au nich am Dampfen anfangen, inne Orts-VSt. Da musset doch wohl sonne bissken Kurbelei von'n Joerch aushalten. Kannse eigentlich DTMF Pfeifen? Oda benutze die Schachtel nua kommend?
Pat-da muss die Gruppe duach, duache Mundaaat-rick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Patrick Kibies wrote:

[...]
Fuea dat DTMF happich son Kaestken, von frueher, als we dat noch fuer nach Amiland tellefonieren brauchen taten. Dat haeltse vor de Quasseltroete un dann fluppt dat.
--
Schuess, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 28.11.2011 01:32, schrieb Joerg:

Ahja. Sonn Dingen hattich früa bei mein W48. Unsa erste ISDN-Anlage hatta mitten IWV hlat nich gepackt. Abba die getz da is, die kann dat.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 25.11.2011 21:10, schrieb Joerg:

IIRC war das Originalteil damals in ein etwas ältlicheres Teil eingebaut, W38 oder sowas. Hätt ich seinerzeit son Ding gehabt, hät ich mir für den Gag sogar nen Handy zugelegt...
Grüßle
Werner
--
Der etwas andere Urlaub:

http://www.sinai-kamel-safari.de /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

GSM gateway, z.B. von Vierling (gut, teuer).
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.