Lichttestautomat

Wie krank ist das denn:
http://de.wikipedia.org/wiki/Lichttest
Ist sowas berhaupt erlaubt?

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Alfred,
Du (shak) meintest am 08.12.07:

Natürlich! "Freie Entfaltung der Persönlichkeit" ist erst mal per Verfassung garantiert. Gelegentlich muss Schadensersatz geleistet werden. Im speziellen Fall: kein EVU dürfte einen Passus in den Vertragsbedingungen haben, wonach verabredetes Ein- oder Ausschalten mehrerer Verbraucher verboten sei.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Helmut Hullen schrieb:

Im Zusammenhang mit der Hysterie um "Licht aus" interessantes Statement...
Heute um 20:00 soll man das Licht für irgend einen politischen Aktionismus für 5 Minuten ausdrehen. EVUs "drohen" mit europaweitem Kollaps der Versorgung. Angeblich teilt ein gewisser Stefan Tenbohlen vom Institut für Energieübertragung und Hochspannungstechnik der Universität Stuttgart die Sorgen.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Rolf_Bombach,
Du (rolfnospambombach) meintest am 08.12.07:

Wir hatten schon einige Wochen keine Jahrhundertkatastrophe mehr!
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Helmut Hullen schrieb:

Es war ganz schön langweilig. Die Frequenz ging gerade mal auf 49,94Hz runter :)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Thomas,
Du (thomas.dederichs) meintest am 08.12.07:

Bei "Licht aus" oder aber bei "Licht wieder an"? Bei "Licht aus" hätte eigentlich die Frequenz ansteigen müssen.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Helmut Hullen schrieb:

Die Extremfrequenz von 49,94Hz gab es laut www.ucte.org beim "Licht an". Kurioserweise war aber vorher kein Anstieg zu erkennen, eher ein leichtes Absinken. Da hatte wohl jemand die Beteiligung etwas überschätzt!
Gruß, Thomas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Thomas Dederichs schrieb:

Aber nein, die hochqualifizierten Spezialisten haben rechtzeitig hochkomplexe Gegenmassnahmen eingeleitet.
(drei...zwo...eins...Kaffeemaschineeinschalten!)
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Sat, 08 Dec 2007 21:04:59 +0100 schrieb Thomas Dederichs:

Ja, leider :-(

Beim Ausschalten hätte sie eigentlich steigen müssen. Ich konnte aber keinen ungewöhnlichen Spannungs- oder Frequenzsprung feststellen. Alle Werte bewegten sich im Rahmen der üblichen Schwankungen im Netz.
Mir schien es aber so, als ob die Versorger die Netzspannung schon vor der Aktion die Spannung in den Bereich der unteren Toleranz heruntergefahren haben.
Gruß Lennart
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ich schrieb:

Ergänzend noch einige Daten der Licht aus! Aktion: In Berlin war die Beteiligung wohl besonders gering, gerade mal um 10 MW sank der Verbrauch. Im gesamten Vattenfall-Netz waren es 250 MW.
Hier der Artikel aus der Berliner Zeitung: http://www.berlinonline.de/berliner-zeitung/print/seite_3/708299.html
Gruß Lennart
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Rolf_Bombach schrieb:

Welche?
Was hat der angeblich dafür bekommen?
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Welche EVUs? Wienstrom versicherte hoch und heilig, da keinerlei Gefahr gegeben sei und eigentlich gehe ich bei einem zeitlich derart fix vorher bekannten Ereignis wenig Katastrophenpotential. Hingegen finde ich es (obwohl ich selbst E-Techniker bin) wieder einmal typisch, da bei jeder Energiesparmanahme gleich der Weltuntergang vorhergesagt wird, genauso wie bei der Nutzung neuer Energieformen usw. Ich habe manchmal das Gefhl, als Techniker htte man die Verpflichtung, in der ffentlichkeit stets mglichst lange an alten Ideen festzuhalten (Kernkraft, kalorische Kraftwerke,...) und mglichst hohen Verbrauch zu propagieren um die Umstze der Industrie hochzuhalten. Kein Wunder, da Klima- und Umweltschutz keinen wirklich guten Stand haben wenn nicht nur die Oberen der Industrie, sondern auch die "niederen Sklaven" (derer es erheblich mehr auf der Welt gibt) vehement dagegen kmpfen! Als konkretes Beispiel biete ich meine Kollegen (E-Planungsbro, Gebudetechnik): die hassen einen, wenn man ber Nacht den Computer abschaltet, weil da schdigt man ja das EVU! *andenkopfgreif*
sg Ragnar
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ragnar Bartuska schrieb:

Solche Nasen kenne ich auch. Rechner abschalten ist unerwünscht, das dauert morgens so lange bis die Kiste hochgefahren ist. Dabei bräuchten sie nur ihre morgendlich Reihenfolge geringfügig ändern:
Normal: Kaffee kochen --> Rechner starten --> arbeiten Wünschenswert: Rechner starten --> Kaffee kochen --> arbeiten
Auf die Frage was daran so kompliziert ist kam nur ein "Ähhh ..."
-andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Master-Slave-Schalter an die Kaffeemaschine? Jaja, genau: Master ist die Kaffeemaschine, nicht etwa umgekehrt... ;-)
Felix
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@hullen.de (Helmut Hullen) wrote:

Wie heute der 20:00 Uhr Schwachfug.
Lutz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Alfred Weidlich schrieb:

Habe extra für heute abend so einen Lichttestautomaten installiert und dann um 20:00 die Fernbedienung gesucht...Mist
Wann ist der nächste Termin??
- Udo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sat, 08 Dec 2007 15:01:19 +0100, Alfred Weidlich

"verbrauchte das Spezialgerät 30 Sekunden lang eine elektrische Leistung von voreingestellter Höhe"
Da fält mir eine reale Geschichte von neulich im "Stern" o.ä. ein: Eine Tankstelle erhält vom Stromversorger nur dann einen günstigen Grossabnehmerpreis, wenn ein Mal im Jahr eine IIRC Spannung von 30 kV abgerufen wird. Dies erledigt ein externer Dienstleister für verschiedene Kunden, der einmal jährlich kommt und einen Apparat anschließt, dessen einzige Aufgabe es ist, den Strom zu verbraten und einmalig auf diesen Wert zu kommen.
gruss
christoph
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Wed, 12 Dec 2007 10:14:56 +0100, Christoph Weber

Können auch kW gewesen sein.
gruss
christoph
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ja, es sind 30 kW. Um genau zu sein, muß diese Leistung zweimal pro Jahr erreicht werden:
"Delphine Saucier, Sprecherin 'TOTAL Deutschland': 'Wir haben Sonderverträge abgeschlossen für unsere Tankstellen. Und in diesen Sonderverträgen steht, dass wir zwei Mal pro Jahr mindestens eine Leistung von 30 KW erreichen sollen. Und deshalb ist die Firma Nutz da, um diese Leistung zweimal eine Viertelstunde pro Jahr zu erreichen.'"
"Und so funktioniert's: Dieser ungewöhnliche Riesenföhn wird einfach an das Stromnetz der Tankstelle angeschlossen - und jagt den Verbrauch steil nach oben. Danach sinken die Stromkosten. Klingt kurios." <http://www.wdr.de/tv/monitor/beitrag.phtml?bid 3&sid2>
Christian.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Christian Koch schrieb:

Ich höre gerade innere Stimmen. Und die sagen mir, daß da Leute in den Knast gehören. (Meine inneren Stimmen sind nämlich für humane Lösungen anstatt für gerechte.)
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.