Depronpapierschwalbe lÀsst sich kaum lenk en - was ist das denn?

moin gemeinde,
seit dem auftauchen des flyware mikro 12gr-brushless baue ich mehr und mehr "mikromodelle", so jetzt auch
eine papierschwalbe aus depron mit einer spw von 40cm und einem gewicht von rund 95 gramm.
bilder siehe hier:
http://corsair.flugmodellbau.de/depronschwalbe/M5110019.jpg
http://corsair.flugmodellbau.de/depronschwalbe/M5110020.jpg
http://corsair.flugmodellbau.de/depronschwalbe/M5110021.jpg
vorhin war erstflug - ein desaster, denn die schwalbe lÀsst sich nicht links/rechts lenken. ungelogen, tatsÀchlich, da geht trotz 45grad-ausschlÀgen kaum etwas. was kann das denn sein? es sieht ein wenig nach negativem wenderollmoment aus, aber die flaps sind etwas differenziert und das ding ist doch nur ein ein bisschen verlÀngertes delta. sowas habe ich noch nie bei meinen diversen scheiben- und rechteckplattenfliegern erlebt.
kann mir das jemand erklÀren und mir tipps geben, wie ich dat dingen wendig bekomme? zuwenig anströmung der ruder kannŽs nicht sein, denn auf höhenruder reagiert es gut.
der motor sitzt relativ tief und somit auch der propellerkreis. die ruder werden dadurch stÀrker von der unterseite aus angeströmt. könnte das dieses phÀnomen erzeugen?
cu/2,
rĂŒdiger, der sich eine stur-geradeaus-schwalbe gebaut hat....
--
Das DRMM-Rennen 2006: Weiber, Steaks, Bier und lahme E-Flieger
Modellbaudateien ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo RĂŒdiger,

zu große FlĂ€chentiefe? labbrige Anlenkungen? zu tiefer Schwerpunkt? mal mit mittiger Finne probieren?
Hab keine Ahnung. Weißt du doch. ;0)
Gruß GĂŒnther
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
servus gĂŒnther! ;-)
GĂŒnther Grund schrieb:

das lÀsst sich mit rudervergrösserung ausprobieren.

nö, das ist ausgeschlossen.

der massenschwerpunkt ist in vertikaler richtung nur 8mm unwuchtig - nö, kann ich mir nicht vorstellen

geht nicht, soll ab der nÀchsten version noch scaliger werden.

nee, lass ich nicht gelten ;-)
cu/2,
rĂŒdiger
--
Das DRMM-Rennen 2006: Weiber, Steaks, Bier und lahme E-Flieger
Modellbaudateien ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

kannste denn im Gleitflug lenken?
Gruß GĂŒnther
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
servus gĂŒnther! ;-)
GĂŒnther Grund schrieb:

nee :-(
cu/2,
rĂŒdiger
--
Das DRMM-Rennen 2006: Weiber, Steaks, Bier und lahme E-Flieger
Modellbaudateien ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ruediger Zoll schrieb:

neigt sich der gesamte Fliescher wenigstens nach links und rechts wenn Du die Ruder anlenkst?
Ich könnte mir auf Grund der Bilder vorstellen, dass durch die Winglets und das Profil am Flugzeugrumpf ein "Sturgeradeaus" nicht unwahrscheinlich ist. MĂŒsstest Ihn halt erst in 45Grad SchrĂ€glage bringen und dann voll Höhe geben?? Oder pendelt er nicht mal um die LĂ€nksachse?
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
servus thomas! ;-)
Thomas Hagenbucher schrieb:

dö fliiiescher neischt sisch fast gornit.

so 5 grad schrÀglage kommt bei vollauschlag :-(

doch, könnte aber auch der wind gewesen sein.
cu/2,
rĂŒdiger
--
Das DRMM-Rennen 2006: Weiber, Steaks, Bier und lahme E-Flieger
Modellbaudateien ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo RĂŒdiger,
Ruediger Zoll schrieb:

Ich denke, dat dingen fliegt wie auf Schienen, bedingt durch die extrem langen und flĂ€chenmĂ€ssig großen "Ohren".
Ciao Klaus
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
servus klaus, grĂŒsse nach DA! ;-)
Klaus Wensing schrieb:

die vermutungen konzentrieren sich jetzt auf die ohren und auf den schwerpunkt.
die ohren sollen laut robert eine grosse dynamische v-form miteinbringen und sollten verkleinert werden ((Àrks, das soll so scale wie möglich an die schwalbe aus papier heranreichen)(muss ich mal nach googlen, wodurch eine dynamische v-form so alles induziert wird)) und/oder der schwerpunkt soll nach weiteren meinungen noch zu weit hinten liegen, obwohl ein durchziehen bislang keinen abriss provozieren konnte.
cu/2,
rĂŒdiger, das messer wetzend und zentnerschwere bleigewichte schwingend
--
Das DRMM-Rennen 2006: Weiber, Steaks, Bier und lahme E-Flieger
Modellbaudateien ohne Ende: http://corsair.flugmodellbau.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Ruediger,

Nicht nur laut Robert, die Erfahrung hatten schon HJU und Sielemann zwar nicht entdeckt (das Wissen gab's schon vorher), aber in ihrer Kolummne Wingletters from Oberringel lang und breit veröffentlicht, mitsamt der Gegenmaßnahme ..

.. die V-Form zum Ausgleich negativ auszubilden ..

.. was dem ja auch nicht entgegensteht.
servus, Patrick
--
private HP: www.patrick.qban.de
gewerblich: www.rc-kuban.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
servus paddy! ;-)
Patrick Kuban schrieb:

tnx. werd ich wohl schweren herzens machen mĂŒssen.

also, ich weiss ja nicht, wie unordentlich du deine papierschwalben faltest und ausrichtest - meine sind preussisch exakt gefaltet und ausgerichtet!
;-),
rĂŒdiger
--
FAQ zur Newsgroup de.rec.modelle.misc: http://www.drmm.de

mens sana in campari soda...
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Ruedi,

Massenfertigung unter Zeitdruck (Wir kriegen den Hof noch voll, bevor der <beliebigeLehrer> kommt.)

Ich wusst's doch.

Ähm ...
servus, Patrick
--
private HP: www.patrick.qban.de
gewerblich: www.rc-kuban.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
servus paddy! ;-)
Patrick Kuban schrieb:

ÄHEMM, herr postingfĂ€lscher! ;-)
cu/2,
rĂŒdiger
--
FAQ zur Newsgroup de.rec.modelle.misc: http://www.drmm.de

mens sana in campari soda...
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Gruezi,

Wie die Wöscht uffm Krraut?

Wer hat hier gefaked?
servus, Patrick
--
private HP: www.patrick.qban.de
gewerblich: www.rc-kuban.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo RĂŒdiger,
Ruediger Zoll schrieb:

...
Mit was fĂŒr nem Anstellwinkel fliegt das Ding? Ich meine, könnte es sein, daß die Ruder im Leewirbel laufen? Der Wirbel, der seitlich von unten um die Winglets rumkommt, könnte die Ruderwirkung der Seitenruder komplett schlucken mein ich. Das mĂŒsste in einer Art Sackflug enden.
Ich weiß nicht ob ich mich deutlich ausdrĂŒcke ;-)
Versuch doch mal die Winglets auch nach unten zu verlÀngern, damit sich die Randwirbel seitlich nicht nach oben können.
Just my 2 cents,
Stefan
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Stefan,

fliegen nicht alle Shockies mit mehr oder weniger Anstellwinkel? Außerdem soll Höhe/Tiefe ja funktionieren. Vielleicht verwinden sich die Ruder im Außenbereich und wirken so gut wie garnicht, weil der steifste Bereich in RumpfnĂ€he ist, aber dort wegen fehlendem Hebel keine Wirkung zeigen kann.
Gruß GĂŒnther
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,

Ich weiß nicht, sieht eher wie fliegender Teppich oder fliegendes Kuchenblech aus. :-) Und die fliegen ja nur gerade aus, zumindest wars so frĂŒher immer in den MĂ€rchen. :-)
--
Gruß Reinhard

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Reinhard "Reinhard Pfeiffer" schrieb

Nein das ist nur im Maerchen so. Und bei Ruedigers Schwalbe , weil die Ruder viel zu klein sind und der Unterbau zudem auch noch Keilfoermig .
Gruss friedhelm
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo RĂŒdiger,

aha, also wird da auch nicht weiter dran gerĂŒttelt. Oder hab ich das Happyend verpasst?
Gruß GĂŒnther
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo GĂŒnther!
GĂŒnther Grund schrieb:

Nein, das kommt noch. SpÀtestens mit dem Ende aller Schaumflieger ;-)
ciao, Fritz, das Ende eingelÀutet habend
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.