Hochphase im Stromleitungsbau in Deutschland?

Hallo,
in welchem Zeitraum wurden in Deutschland Mittelspannungsmasten und -leitungen vermehrt errichtet? Gab es da eine Hochphase im Bau von
Stromleitungen von Dorf zu Dorf?
In meinen gut 30 Jahren in Bayern auf dem Land habe ich es nämlich noch nie überlebt, dass ein Mittelspannungsmast bzw. eine Mittelspannungsleitung neu gebaut wurde. Irgendwie scheinen diese Mittelspannungsleitungen vor einiger Zeit mit sehr viel Weitblick gebaut worden zu sein.
Gruß Benedikt Schwarz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Benedikt Schwarz schrieb:

Berufs-Wiedergänger? Wie oft haben die Dich denn schon um die Ecke gebracht?

Also Vorsatz...
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hi, ja, die Methode war perfektioniert, eines schönen Tages lagen ein paar Betonsteine im Felde, und drei Monate später stand da ein Mast, frisch gestrichen....gearbeitet hat da nie einer. Die Zeit kannst Du grob verorten mit der Gründung dieser sogenannten "Industriegebiete", die meisten Gemeinden hatten einen Boom daran in den 70ern. Damals erwartete man dort hauptsächlich stromintensive Großindustrie....auch wenns meist nur zum Bierverlag reichte.
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Benedikt Schwarz schrieb...

In meiner Heimat in Ostfriesland wurden in den 70/80-er Jahren viele oberirdische Leitungen durch Erdleitungen ersetzt. Das betraf sowohl die Haushaltsversorgungsleitungen als auch die 10/20 kV Leitungen.
BTW, wer hat eigentlich Informationen darüber, wo diese Leitungen verlegt sind und sind diese Informationen für jedermann einsehbar? Zumindest Baufirmen müssten Zugriff haben, damit der Bagger nicht einfach ein ganzes Dorf abklemmt.
- Heinz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Baufirmen, (Eigentmer) haben zugriff auf die Datenbanken der Energieversorger, Telekom und anderen bekommen schne farbige PDFs des Bauvorhabens und manchmal kommt auch ein Mitarbeiter raus zum markieren der Leitungen.
-- kw
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 11.10.2013 10:09, schrieb Karl Wilhelm Kuhn:

Nein! Die Installationspläne sind in den örtlichen Baubehörden hinterlegt und dort auf Antrag einsehbar. Baufirmen sind verpflichtet, sich vor Baubeginn über die Infrastruktur schlau zu machen.
--
H.T.


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.