Hybridkraftwerk: Brennstoffzelle und Mikrogasturbine

Hallo,
ich war vor einigen Tagen auf dem Vortrag "Strom und Waerme aus dem eigenen Keller? Kraftwerke im Kleinformat" beim DLR in Stuttgart.
Das DLR forscht u.a. an einem Hybridkraftwerk bestehend aus einer Hochtemperatur Brennstoffzelle vom Typ SOFC mit einer nachgeschalteten Mikrogasturbine, welche zusammen einen elektrischen Wirkungsgrad um die 60% erreichen. Da damit auch kleinere Leistungsklassen moeglich sind, lassen sich damit auch BHKW realisieren und die anfallende Waerme z.B. fuer Raumheizzwecke nutzen. Also ideal fuer eine dezentrale Strom- und Waermeversorgung. Soetwas koennte IMHO mal wichtiger Bestandteil der Umstellung der Energieversorgung auf 100% regenerative Energie werden. http://www.dlr.de/vt/desktopdefault.aspx/tabid-5118/8612_read-15119
SOFC Brennstoffzellen knnen nicht nur mit Wasserstoff betrieben werden, sondern z.B. auch mit Biogas (Methan) oder mittels Holzvergasung. Also auch geeignet fuer regenerative Energie und nicht nur fuer Erdgas. http://de.wikipedia.org/wiki/Brennstoffzelle#Brennstoffzellentypen http://www.weltderphysik.de/de/1704.php
Btw: Zum 50jaehrigen Jubilaeum vom DLR in Stuttgart gibt es einen Tag der offen Tuer unter dem Motto "Mobilitaet und Energie fuer Morgen" am Samstag, 16.7.2011 von 13 - 19 Uhr. http://www.dlr.de/desktopdefault.aspx/tabid-344/1345_read-29306
Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Sat, 14 May 2011 03:34:45 -0700 (PDT), Martin Kobil

Das Problem ist, dass die angegebenen Wirkungsgrade nur für den reinen Betrieb mit Wasserstoff gelten. Sobald Erdagas/Biogas verwendet wird dann halbiert sich dieser wegen der Verluste im Reformer nahezu. Damit sind die Brennstoffzellen nicht besser als Verbrennugnsmotoren, haben aber derzeit auch noch eine weit geringere Lebensdauer.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.