Jitter reduzieren

Hallo, Ich bin ein Elektrotechnikstudent und ich bin am Schaltungsentwurf interessiert. Leider bin ich nicht mit analogem Design so vertraut. Folglich
möchte ich meine Frage hier in der Newsgroup platzieren: Gibt es eine Methode Jitter ohne den Gebrauch von PLLs zu verringern? Wo kann ich Schaltungensbeispiele dafür finden? Jede Hilfe und Anregung ist willkommen. Grüße Simon
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Simon,
Simon wrote:

Deine Frage ist nicht ganz klar formuliert, aber ich verstehe es so, daß Du einen Oszillator mit Phasenrauschen oder Jitter verbessern willst ohne PLL?
Mir fällt da spontan die Kopplung von Oszillatoren ein. In alten Oszilloskopen hat man den Oszillator für die Zeitachse mit dem Signal gekoppelt, und zwar _ohne_ Triggereinheit. Der Nachteil ist, daß die Synchronisation auf Harmonischen, vielleicht sogar Subharmonischen erfolgen kann, dafür dürften aber Stabilitätsprobleme entfallen. Einzelheiten oder Schaltungen dazu kenne ich jetzt nicht. Ich weiß nur noch dunkel, daß ein Energieaustausch stattfinden muß, ähnlich dem gekoppelten Pendel, das man ja im Physikpraktikum irgendwann mal behandelt hatte.
Wie ich mal gelesen habe, gibt es das sogar in der Natur: Irgendwo in der Südsee gibt es Leuchtkäfer, die nicht konstant leuchten, sondern blinken. Wenn aber viele davon in einem Baum sitzen, so blinken sie nicht etwa mit unterschiedlicher Frequenz. Nein, sie synchronisieren sich nach einiger Zeit praktisch automatisch und blinken alle mit gleicher Frequenz phasensynchron! :-)
mfg. Winfried
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Stimmt - wurde auch schon für technische Anwendungen untersucht: http://www.ti.rwth-aachen.de/publications/abstract.php?table=article&id9
Für einigermaßen gut vermaschte Netze funktionierte das wunderbar.
cu Michael
--
Some people have no respect of age unless it is bottled.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin,
Michael Schwingen schrub:

http://www.ti.rwth-aachen.de/publications/abstract.php?table=article&id9
Nach einer Theorie hat der moderne Mensch deswegen ein so viel größeres Gehirn entwickelt, weil die Parallelschaltung vieler Nervenzellen das Timing verbessert und so eine bessere Koordination der Bewegungen beim Laufen oder Werfen möglich war. Die höhere Intelligenz ist dann sozusagen nur ein SpinOff davon.
Angeblich sollen sich auch Pendeluhren wenn viele davon in einem Raum hängen (Uhrengeschäft) synchronisieren. Einfach über Luftschall.
CU Rollo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.