Mysteriöse Licht-Abbrüche

Dieter Wiedmann schrieb:




Ich dachte eigentlich nicht an wirklich kurze Transienten, sondern an
sollten die Trafos wirken. Die wirklich schnellen Transienten machen ja nur empfindliche Elektronik kaputt.
- Heinz
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.07.2015 um 12:37 schrieb Heinz Saathoff:


Ebay: 121525669645, Vorteiler 1:40 nicht vergessen.
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.07.2015 um 23:05 schrieb Klaus Butzmann:



--
mfg hdw


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 31.07.2015 um 05:33 schrieb horst-d.winzler:


Ok es gibt auch langsame mit 10Hz Grenzfrequenz, aber es gibt welche mit
Butzo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.08.2015 um 13:17 schrieb Klaus Butzmann:




--
mfg hdw


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 30.07.2015 um 08:35 schrieb Heinz Saathoff:



betragen. Wenn du einen nicht zu kleinen Trafo mit Nennlast betreibst,
--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann schrieb:



Ich dachte eher an die Samplingrate des Arduino und das
Man will ja nicht nur messen, sondern auch auswerten.
auch schnell genug gespeichert werden. Nicht nur von einem
Zeit.
VG
--
Signatur entlaufen...

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 30.07.15 21.54, Joerg Bradel wrote:




Siehe mein anderes Posting. Mit gut 300 Bytes Aufzeichnung pro Minute
wenn nicht, ist es trotzdem erst nach der Aufzeichnung einer verwertbaren Datenmenge voll.
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 28.07.2015 23:16, schrieb Marcel Mueller:



warum nicht nen ohmsch-kapazitiven Spannungsteiler vom Typ Kondensatornetzteil aufbauen?
https://de.wikipedia.org/wiki/Kondensatornetzteil - ohne Gleichrichtung
mittels Optokoppler trennen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Matthias Olescher schrieb:


C am unteren R fehlt da noch ganz.
werden die dann die hohen Frequenzen eben kurzschliessen.
Einen Tag lang mit 1kHz abtasten ist das eine, so'n GB ist
dir schon mal, wie du die auswerten willst. So mal kurz
teuer und kompliziert sind.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 01.08.15 20.05, Rolf Bombach wrote:

Gleichrichten, RC mit Tau = 500ms dahinter, dann mit 500 Hz abtasten und immer nur den Mittelwert von 100 Messwerten speichern. Gibt 5 Messwerte
bestimmten Level liegt, gar nichts Speichern. Wenn nicht, dann Uhrzeit
Macht 5 Bytes pro Sekunde mit wenig Saft plus vielleicht nochmal 2 Bytes
letzten Ausfall. Und schon kommt man mit ein paar kB RAM recht weit. Und die interessanten Daten stehen auch gleich direkt hintereinander. Man muss nur noch die Uhrzeiten umrechnen.



Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 30.07.15 21.21, Matthias Olescher wrote:



das Programmierkabel vom PC noch dran steckt. => entweder Fatz Peng oder


So ein gesparter Billigtrafo kann schon mal beliebigen Aufwand rechtfertigen...
Marcel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.