Preiswertes gutes Akku-Ladegerät

Hallo da draußen,
nachdem mein ELV ALC 1000 Ladegerät der Meinung ist, alle Akkus wären
vom Typ "RAM" brauche ich wohl ein neues.
Da ich aber keine Lust habe, viel Geld auszugeben, frage ich euch mal.
Gesucht ist ein günstiges, aber zuverlässiges Ladegerät für AA und AAA
(optional auch 9V) Akkus.
Vorschläge?
Vielen Dank,
Jörg
Reply to
Jörg Barres
Loading thread data ...
Ich bin mit meinem Technoline BC700 sehr zufrieden. Lädt AA und AAA normal, refresh oder mit ?Kapazitäts?-Messung, drei unterschiedliche Ladeströme (200/500/700 mA), und alles ist für jeden Schacht einzeln einzustellen, versteht sich. Zeigt unterwegs Klemmenspannung, momentanen Ladestrom, bislang reingepumpte Ladung oder Ladezeit an.
Gibt?s (oder Nachfolger) bei Angelika für den Gegenwert zweier mittlerer Pizzen.
Nachteil: Ist deutlich kleiner als das ALC 1000. Hat man?s verlegt, findet man?s nicht so schnell wieder.
vG
Reply to
Volker Gringmuth
Jörg Barres schrieb:
Das ALC 1000 aufschrauben und die Leitungen von der Leiterplatte zu den Ladeschächten austauschen (wahrscheinlich durchgescheuert oder brüchig geworden); oder die Kontakte sind versifft. Preiswerter gehts wohl nicht.
Gruß Andreas
Reply to
Andreas Fecht
Volker Gringmuth schrieb:
Das wär kein Nachteil, das ELV-Teil ist mir eh zu groß.
Aber, wer oder was ist Angelika?
Gurgel, ah klar, Reichelt :-)
Vielen Dank
Jörg
Reply to
Jörg Barres
Andreas Fecht schrieb:
gute Idee, vielen Dank. Werde ich wohl machen, mal gucken schadet ja nicht. Die Kontakte sehen mir aber ok aus, die mach ich eh von Zeit zu Zeit sauber.
Jörg
Reply to
Jörg Barres
...wobei Angelika Ihren Laden wohl inzwischen verhauft hat. Wer weiss? Vielleicht wird der dann ja auch irgendwann bei Conrad eingegliedert. Genau wie es weiland mit V=F6lkner geschehen ist... Gruss Harald
Reply to
Harald Wilhelms
Hi,
Kann ich nur zustimmen.
Hab mir gerade ein 2. gekauft:-)
mfg. Gernot
Reply to
Gernot Zander
Ich habe damals lange gesucht und verglichen und habe mich dann letztlich für dieses Gerät entschieden:
formatting link
Ich verwende das Gerät ausschließlich für Eneloop-Zellen und dafür auch mehrfach in der Woche, da ich fast meinen gesamten Bedarf an mobiler Energie mittlerweile komplett mit Eneloop abdecke.
Probleme hat das Gerät noch nie gemacht.
Gruß
Manuel
Reply to
Manuel Reimer

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.