Reparatur Sony CD-Player CDP-291

Hallo,
ich habe hier einen Sony-CD-Player mit folgendem Problem. Wenn ich ihn
einschalte funktioniert alles super fuer ca. 10 sek. Danach ist alles
tot. Auch wiederholtes Ein-/Ausschalten entlockt ihm keinen Mucks. Wenn
ich das Geraet jetzt allerdings mal 1 Tag(bei nur 1 h tut sich nix) vom
Netz getrennt stehen lasse, dann kann ich ihn wieder fuer 10 s
einschalten etc. .
Die Hauptplatine bekommt 3 Spannungen, das sind 4 V-Wechselspannung fuer
das Display,-40 V(vermutlich fuer den Laser) und 8V fuer sonst.
Elektronik. Die 8V gehen auf einen Schaltkreis LA5601, von dem ich
vermute, dass es ein Spannungsstabilisator ist.
Leider ist im Netz keinerlei Schaltbelegung dazu zu finden.
Kann jemand helfen?
Danke
Jens
Reply to
Jens Herrmann
Loading thread data ...
Jens Herrmann schrieb:
Google? 1.Hit!
Gruß Dieter
Reply to
Dieter Wiedmann
Hmm, ja stimmt ich hatte mit "la 5601" gegoogelt und nix gefunden.
Danke mal Jens
Reply to
Jens Herrmann
Am Tue, 05 Oct 2004 15:47:04 +0200 hat Jens Herrmann geschrieben:
Laser braucht ca. 3V. -40V ist ziemlich sicher für das Display - aus den 4V AC (Heizspannung) schließe ich auf ein VFD (Vakuum Floureszenz Display), das braucht für Anoden und Gitter 25..40V, man hängt gerne die Kathode auf zB -40V und steuert dann bequem die A und G über Transistoren über die Digitallogik.
Reply to
Martin Lenz
Mir ist bei Geraeten mit Anzeigen dieser Art schon oefters aufgefallen,=20 dass diese nach Jahren stark in der Helligkeit nachlassen bis man irgendwann gar nichts mehr erkennen =
kann. Worauf ist das eigentlich zurueckzuf=FChren?
Jens
Reply to
Jens Herrmann
Am Thu, 07 Oct 2004 01:52:05 +0200 hat Jens Herrmann geschrieben:
"Einbrennen" = Abnutzung der Anzeige, so etwa wie bei Fernsehbildröhren - ev. lässt auch die Emission der Kathoden nach. Ich hatte mal einen PACE Sat Receiver, der im Standby, statt sich abzuschalten nur "Standby" in reduzierter Helligkeit aufs Display schrieb (um die Leistungsaufnahme von 25 auf 24,9W zu reduzieren :-( ). Hat man auch bald negativ gesehen, wenn der Lautstärkebalken sichtbar war.
Reply to
Martin Lenz

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.