schnelle Gleichrichterdiode > 1000 V

Hallo, fällt jemandem aus dem Stand etwas zu einer gesuchten schnellen Gleichrichterdiode ein, die mehr als 1000 V sperrt, nur ganz wenig Strom
können muß (statisch, bis auf den C dahinter), die bei 100 kHz einweg-gleichrichtet ?
Danke im Vorraus !
mfG Leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann schrieb:

Hallo,
die SK1 vom Semikron ist Dir wahrscheinlich zu langsam und kann zu viel Strom, sperrt aber je nach Version 1 bis 1,6 kV. http://www.semikron.com/internet/ds.jsp?file 3.html
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
die ist gar nicht so schlecht und 100 kHz ist ja auch nicht soviel, 3 A sind viel, SK1/12 mit 1200 V ist genial eine bessere Diode habe ich auch nicht gefunden ...
danke, hoffentlich bekomme ich die auch irgendwo
mfg leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann schrieb:

Hallo,
Spoerle hat offenbar 1300 Stück am Lager, VPE allerdings 50 Stück.
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
.. wie immer bei mir, Prototyp, ich brauche genau 4 Stück, Klasse ...
mfg Leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
ach, ich nehme die BYW85 / 800 V in Brückenschaltung, die gibt es bei jedem Krämer
mfG Leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann schrieb:

mein Favorit für kleine Ströme in HV-Schaltnetzteilen ist die BY203-20, gibt's z. B. bei Farnell ab 1 Stück.
Gruß, Alexander
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Alexander Dörr schrieb:

Hallo,
ja toll, ein Stück für 0,53 € und dazu noch 20 € Pauschale (Verpackung, Verzollung, Versand) für Lieferung aus dem Lager in den USA. Oder mindestens 5 Stück zu je 0,71 € und noch ein paar € für Versand.
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann wrote:

Wieviel ist "ganz wenig"? Eine Prise? Ein Quentchen? SCNR ...
Taete es die UF1007 nicht?
http://www.diodes.com/datasheets/ds25002.pdf
--
Gruesse, Joerg

http://www.analogconsultants.com /
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Joerg schrieb:

DY70?
*duck*
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf_Bombach schrieb:

Ein paar 5642 könnte ich noch für mein Tek 535A gut gebrauchen...
Gruß, Alexander
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ach Leute, es gibt ja doch ein riesiges Angebot verschiedener Dioden für meinen Zweck. Und ich dachte das was ich suche ist selten. Ist ja gar nicht so :-)
Wünsche Euch allen einen schönen Tag.
Das goldene Oktoberwetter ist wohl vorbei. Ist nichts mehr mit draußen im Cafe sitzen am späten Nachmittag.
mfG Leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

[...]
Sooo schlecht ist die Idee doch gar nicht. Sperrspannung bestimmt über 20kV. Strom im µA- Bereich. Blos die blöde Heizung 1,2V :-((
Rudi
--
/ Rudi Horlacher - Am Pfarrgarten 42 - 73540 Heubach /
/__ /__
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
"Rudi Horlacher [Paul von Staufen]" schrieb:

Die D-Reihe wurde schon immer auch Batterie-Röhren genannt. Muss man bloß befolgen, die Sache.
MfG hjs
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Also, ich habe nichts gegen Röhren im Kleinsignalbereich, aber auch nichts dafür. Für jede Kleinsignalröhre gibt es mindestens 300 Halbleitertypen mit um Größenordnung besseren Daten.- Am spaßigsten finde ich immer diese audiophilen HiFi-Möchtegerningenieure, die der Meinung sind ohne mindestens 1 Röhre in der Endstufe klingt 'das' nicht. Die vergessen, dass seit Erfindung des MOSFET mit den heutigen Durchlasswiderständen und deren quadratischen Kennlinie JEDE Röhre ihrer Existensberechtigung beraubt ist, es sei denn man möchte extra Klirrfaktor einbauen (welcher durchaus durch mathematische Anteile 3. und 5. Ordnung in der Kennlinie der Röhren einen warmen [geheizten] Klang bringt).
Abgesehen davon, dass ich meine grauen Zellen richtig anstrengen müsste um so ein geheiztes Ungetüm ans Laufen zu bringen :-), das haben wir gar nicht mehr studiert, aus geschichtlichen Gründen nur gestreift.
mfG Leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann schrieb:

Hallo,
im Arbeitsbereich sind die Daten sicherlich besser, aber im Bereich ESD und EMP hält die Röhre erheblich mehr aus ohne Schädigung oder Zerstörung.
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Leo Baumann schrieb:

Bist du sicher? zB DY80 http://www.shinjo.info/frank/sheets/124/d/DY80.pdf
EY86 http://www.r-type.org/exhib/aaa0153.htm
--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
horst-d.winzler schrieb:

Naja, 170 V Flussspannung bei 10 mA sind ja nicht so der Bringer. Und dann noch die Röntgenstrahlen...
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf_Bombach schrieb:

Dafür ist die Kapazität gering. Und EMP interessiert sie auch nicht...
--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Man achte auf die anderen Links auf der 2. genannten Inernetseite:"Features of the MUSEUM".- Wenn ich dann doch einmal Kinder habe, werde ich mit denen das Museum mit der EY86 gerne Sonntags mal besuchen :-)
mfG Leo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.