Funktion eines Getriebes

Hi,
ich wollt mich mal über die Funktion eines Getriebes in einem
Elektro-Flieger informieren. Welchen Sinn macht es, einen Motor mit einem
Getriebe zu unter- bzw. übersetzen ?
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
MfG, Dennis Klinkner
Reply to
Klinkner
Loading thread data ...
Hallo Dennis!
Klinkner schrieb:
Übersetzt wird so gut wie nie. Viele der im E- Flug verwendeten Motoren erbringen die nötige Leistung bei sehr hohen Drehzahlen. Damit könnte man nur (zu) kleine Propeller antreiben. Der Wirkungsgrad eines Motors liegt in etwa in der Größenordnung, wie sich die Lastdrehzahl zur Leerlaufdrehzahl verhält. Wenn der Motor also im Leerlauf 15 000/min dreht, unter Last dann 10 000/min, so arbeitet er etwa mit 66% Eta. Daraus darfst du ableiten, dass ein zu großer Propeller, ohne Getriebe verwendet, den Wirkungsgrad dramatisch mindert. Zu diesen Gegebenheiten kommt noch, dass ein hochdrehender Propeller mit seiner Luftstrahlgeschwindigkeit zu der sinnvollen Geschwindigkeit des Fliegers nicht passt. Der mit 10 000/min drehende Propeller, mit fE 7 Zoll Steigung hat eine > 100km/h Luftstrahlgeschwindigkeit und wird nicht gut zu einem langsamen Segler passen. Überdies haben laut Propellerstrahltheorie große, langsamdrehende Propeller einen besseren Wirkungsgrad, als kleine, hochdrehende.
Also, der Sinn eines Getriebes ist der, dass man größere Propeller verwenden kann!
ciao, Fritz
Reply to
Fritz Reschen

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.