Intermodellbau 2008 antik

Hier ein paar Bildchen vom AMD-Stand auf der diesjährigen Intermodellbau in Dortmund: <http://www.langenohlweb.de/imb_08
Dietmar
--
Time flies like an arrow, fruit flies like a banana.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Dietmar,
Dietmar Langenohl schrieb:

Hach, da geht mir ja das Herz auf...:-) Danke schoen fuer die schoenen Bilder.
Eine Sache fiel mir auf: Seite 1, Bild 6 (was ist das eigentlich fuer ein bildhuebscher Flieger?): Da sehe ich einen Schiebeschalter fuer die Empfaengerstromversorgung. Mit einem roten Punkt hinten. Wenn das die "Ein"-Stellung ist: ganz boese Falle! Ich habe als Bube mehrfach Bruch gebaut, weil ich beim Handstart den Schalter ganz dezent nach vorne gewischt habe... Kam ziemlich ungut bei nem Rasant mit 6.5er HP ;-)
Liebe Gruesse aus der Wesermarsch
Ralph
--
Unsere Baustelle:
http://www.burenreege3.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Fischer schrieb:

Darüber streiten sich die Geister. Und was ist, wenn im Flug eine dicke Fliege gegen den Schalter prallt? (Die Argumente bei uns im Club, wenn ich mal wieder den Schalter auf "ein" vorne habe).
Gruß geko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ralph Fischer schrieb am 18 Apr 2008:

Das kenne ich genau anders herum. Beim Handstart am Schalter hängen geblieben mit der Hand und "Klick" war Schicht im Schacht. Seit dem ist bei mir hinten _immer_ eingeschaltet. Oder man baut den Schalter gleich ganz wo anders hin, oder nimmt keine Schiebeschalter, oder nimmt einen Flieger, der mit eigener Kraft nach oben kommt und kein Spielzeug (TM). ;-)
-=( Rainer )=-
--
Peinliches: http://www.r-wahl.de/galerie
Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Rainer,
Rainer Wahl schrieb:

Auch wegen irgendwelcher Gestrüppe nach 'nem Touch and Go empfiehlt sich die Varianten mMn.
Gruß Martin
--
Bitte nicht an der E-Mail-Adresse fummeln, die paßt so.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Martin Schoenbeck wrote:

Wenn Gestrüppe im Spiel waren, gabs bei mir bisher immer Touch ohne Go. Vielleicht hätte ich sowas mit Sensenmotor und Wolframbewehrtem Prop machen sollen...
B, die Fragmente oben aufm Schrank bedauernd.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Bernd Stolle schrieb am 18 Apr 2008:

lol^2 :)
Das erinnert mich gerade an den Fall, wo bei einem Trainer 60 die Löthülse am Höhenruder abgerissen war. Ging so in ganz leichtem Sinkflug runter und krachte dann in einen Baum, welcher federnderweise sogar etwas nachgab. "Glück gehabt! Wenn der in den Boden wäre, wäre er jetzt ganz kaputt. So haben die Äste das etwas abgefedert.". Soweit die Theorie.
Am Absturzort angekommen sahen wir, das der Flügel total demoliert im Baum hing, der Rumpf wie ein Torpedo weiter geflogen sein mußte und am Boden zerschellt war, nicht bevor jedoch vorher Motor und Empfängerakku durch den Rumpf nach vorne heraus geflogen waren und unterwegs alles kurz und klein gehämmert hatten.
Mit anderen Worten, wieder ein neuer Komplettbausatz des Trainer 60 vorgefunden. Oder, "Touch and no go".
-=( Rainer )=-
--
Peinliches: http://www.r-wahl.de/galerie
Airbrush FAQ: http://www.r-wahl.de/airbrush/faq.php
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Mahlzeit Gemeinde

Nenene, aus "Radebrech Neutdeutsch" heisst das "TOUCH the Baum AND GO to the Modellbauladen", hehehe...
...oder auch "...to the Geldautomat", weil iss' ja teuer, das ;-)
Grinsender Gruß de Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Frank Steinmetz wrote:

Brruuuharhar!!!1elf
Jetzt ich muß Monitor putzen...
B
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dietmar Langenohl wrote:

Ah, herrliche Bilder. Hast Du die mit einem Einbein fotografiert?
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Mit dem Dreibein, insgesamt also mit 5 Beinen. :-)
Dietmar
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dietmar Langenohl schrieb:

Okay, Du warst dann mit Sicherheit da, als sonst alle arbeiten mussten. Das letzte Mal hier in HH haben sie mich sogar mit dem Einbein umgerannt.
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Dietmar,
Dietmar Langenohl schrieb:

ich gehe mal davon aus, daß die Topsy mit dem Schlosser-Diesel die Deinige ist. Der Motor sieht ziemlich groß aus. Ist das ein 0,5 ccm Diesel oder der 1 ccm Motor?
Ciao Klaus ... einen 0,5 PAW-Diesel gekauft habend, da Benno momentan (?) ... leider nicht liefern kann.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das ist der 0,5er. Leistungsmäßig ist er mehr als ausreichend.
Dietmar
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dietmar Langenohl schrieb:

Einfach nur: schön!
Und sogar noch ein Sternchen dabei.
Gruß geko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dietmar Langenohl wrote:

Hypsch, nette Bilderchen. Am besten gefällt mir die viermotorige, siehe http://www.langenohlweb.de/imb_08/content/_ICT6869_large.html Ob das auch jemals flog? Vielleicht gar noch frei? Achim
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das Modell ist schon etlichemale geflogen, ich muß mal ein paar Fotos davon ausgraben. Gesteuert wird es höhe/seite/quer, die vier Taifun Hobbys lassen sich natürlich nicht drosseln.
Dietmar
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.