Ja ja ja .... schon wieder PU aus Kartusche

Moin!
Gestern der Gedanke, besorg schnell eine ... dann haste was da.
Ich hab eine Stunde im Baumarkt verbacht. EDV sage von meiner
Musterkartusche wären noch 5 da, keiner konnte sagen wo: Evtl. bei Baustoffe, Holzauskunft, Holzzuschnitt, Bauschäume, Farben und Lacke, Klebstoffe.
Fakt ist überall hängen so als Kundenstopper irgend Art. Nicht aber das gesuchte.
Vor Jahren benutzte ich Ponal x-pert Konstruktionskleber (graue /silbrige Kartusche, Kurzbezeichnung PEK 6, 340g) den gab es irgendwann nicht mehr und ich mußte auf Ponal Konstruktion PUR-Kleber ausweichen (weiße Kartusche, Kurzbezeichnung ebenfalls PEK 6, 530g).
Das war noch das beste was man bekommen konnte. Leider schwerer und schäumt auch weniger.
Frage: was kann man sich noch als guten PU-Kleber (notfalls über Gewerbe, da einiges an privat nicht mehr erlaubt) kaufen? Es sollte halbwegs schnell abbinden, leicht sein und am gut Aufschäumen.
CU Stefan
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ok, nach der reichlichen Reaktion hier, habe ich mir
Ponal Konstruktion PUR-Kleber 530g und Ponal Construct PU-Leim 420g bestellt und werde ggf. berichten.
Erster ist noch frei verkäuflich ... nur der Obi-Baumarkt und mehrere Abeitlungen/Mitarbeiter ist einfach scheiße. Beim 2. Besuch konnte mir wenigstens einer zeigen wo das Preisschild ist bzw. wo das Zeug stehen müßte. So in 2-3 Wochen könnte er wieder rein kommen ... klar ... ;-(
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.