Lehrerbuchse MC-22

Hallo,
Habe in meine MC22 eine Schnittstellenverteiler und auch eine Lehrerbuchse mit Einzelübergabe eingebaut, um mal den Wunsch der Kinder
nach "Ich will das auch mal probieren" nachzukommen. Dummerweise liegt weder dem Schnittstellenverteiler noch der Lehrerbuchse ein Hinweis in den Dokumentationen bei, wo die Lehrerbuchse eingesteckt wird.
Das Platine sieht so aus:
+-------------+ ||||||||||||||| <- Daten Buchse +-------------+ +-----------------------------+ | | <- Buchse 1 +-----------------------------+ +-----------------------------+ | | <- Buchse 2 +-----------------------------+ +-----------------------------+ ||||||||||||||||||||||||||||||| <- Zur MC-22 Platine +-----------------------------+
Weiß jemand, wo nun die Lehrerbuchse eingesteckt wird, passen tut sie in Buchse 1 und 2.
Mit besten Dank im Voraus
Udo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Udo,
Udo Toedter schrieb:

Das ist egal. Die sind stumpf parallel verdrahtet.
Gruß Martin
--
Bitte nicht an der E-Mail-Adresse fummeln, die paßt so.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 05.06.2011 15:57, schrieb Martin Schoenbeck:

Danke, aber wenn man sich von hinten das Leiterbahnenbild auf dem Schnittstellenverteiler anguckt, da sieht es nicht ganz parallel aus, da sind auf Buchse 2 noch ein paar Kontakte mit einer Brücke verbunden. Ich probiere es mal.
Hintergrund ist, eine FM 314 mit der MC-22 zu verbinden, Schülerbuchse habe ich an diese nachgerüstet, geht auch am Simulator, aber auf der MC-22 wird kein Schülersignal erkannt. Evtl. muss ich mal das invertierte PPM Signal ausprobieren,welches an einem anderen Pin liegt, vielleicht geht das.
Viele Gruesse Udo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 05.06.2011 21:43, schrieb Udo Toedter:

Fürs Archiv,
Problem wurde gelöst, bei meiner FM 314 lag das richtige PPM Signal nicht an Pin 4 auf der Steckerleiste, sondern die MC-22 wollte das PPM Signal invertiert von Pin 5. Auf der FM 314 wurde eine Stereo 3.5mm Klinkenbuchse eingebaut, das PPM Signal auf die Spitze, GND (Pin 1 auf der Platine auf den Mittelkontakt der Buchse. Es wurden dien entsprechenden Widerlinge (100 Ohm und 120 Ohm, siehe auf MF Tech Website) eingelötet. MC-22 seitig wurde das PPM Signal auf den Mittelkontakt und GND auf den Massenkontakt des Stereosteckers gelegt. Die Spitze wurde nicht kontaktiert, da liegt ja das 5V Plus Signal, welches die Fotodiode beim LWL Kabel mit Spannung versorgt. Das USB Interface für den SIM kommt auch mit dieser Belegung klar.
Udo

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.