S: _kleine_ (~6cm Durchmesser) links- und rechtsdrehende Propeller gesucht

Wei=C3=9F jemand von Euch einen Hersteller und/oder H=C3=A4ndler, der k=
leine (5cm -
6cm Durchmesser) Propeller sowohl rechts- als auch linksdrehend im Ange=
bot
hat.
Ich bin hier momentan am Entwerfen eines sehr kleinen (winzigen)
Quadrokopters (soz. ein Picocopter ;-)), habe die passenden Motoren
gefunden
und entwerfe gerade die Elektronik dazu (die Platinen sind gleichzeitig=
das
Chassis, zur Versteifung wird an bestimmten Stellen Kohlefaser auflamin=
iert
werden).
Wolfgang
Reply to
Wolfgang Draxinger
Loading thread data ...
"Wolfgang Draxinger" schrieb im Newsbeitrag
"Die" haben doch auch Luftschrauben von GWS:
formatting link
?products_id=1462 Linksdrehend ist SEHR dünn gesät! Billiger und leichter als GWS geht es kaum - vor allem wenn es 3-Blatt sein soll. Stabil sind sie und haben auch keine zu große Aufnahme.
Wenn man sonst schon so viel macht kann man da auch die Enden abknipsen und im Akkuschrauber oder Drehbank wieder rund schleifen.
Reply to
Stefan Hundler
Hallo Wolfgang,
Ruf' mal bei
formatting link
an. Sein Webshop ist un=C3=BCbersichtlich = und=20 hat keine Suchfunktion, aber er selbst wei=C3=9F was. Er ist aber sicher =
gerade in Sinsheim.
GWS k=C3=B6nnte auch was haben.
Den kann ich Dir vermutlich billiger besorgen, ich bin eh gerade an dem=20 Zwischenh=C3=A4ndler dran. Wenn's ned pressiert. Einen davon habe ich und= =20 fand ihn aufgrund seiner hohen spezifischen Drehzahl nicht soo den=20 Bringer. Die Mighty Midgets und Gasparin ALs sind da um etliches besser. =
Kosten allerdings auch gut das Doppelte Deines Angebots. Mal vier ...
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
W=C3=A4re interessant. Wenn der Picocopter gut funktioniert w=C3=BCrde = ich den sp=C3=A4ter sogar gerne als Bausatz vertreiben.
Also nachdem das Brushlessmotoren sind kann man mit der Drehzahl runter= gehen ohne das der Wirkungsgrad in den Keller geht, man braucht halt einen et= was cleverer aufgebauten BLDC.
Schauen auf jedenfall interessant aus. URLs f=C3=BCr die Gasparins h=C3= =A4ttest Du aber schon setzen k=C3=B6nnen, jetzt musste ich erst mal Google anwerfe= n und ein wenig mit den Schlagworten herumprobieren. Ich poste sie jetzt einfach = mal:
Wolfgang
Reply to
Wolfgang Draxinger
Hallo Wolfgang,
ich den sp=C3=A4ter
Guggst Du Al Foot an:=20
formatting link

Wasp und Bronco hab' ich davon. Allerdings im H=C3=A4ndlereinkauf mehr=20 gezahlt, als dort als VK steht. Du verstehst, warum ich nicht so raasend =
begeistert davon bin ..?
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Und das hier sieht auch nett aus:
formatting link
Allerdings verwendet der "normale" DC-Motoren aus dem X-Twin. Ich w=C3=BC= rde es halt gerne mit BLDCs bauen.
Wolfgang
Reply to
Wolfgang Draxinger
Hallo Wolfgang,
St=C3=BCmmp. Aber .. (siehe unten)
Ja, den meinte ich. Zumindest kann ich mich an diese Flieger vonner=20 letzten Interex in Ostrach erinnern.
Aber auch wenn er B=C3=BCrstenmotoren verwendet, wei=C3=9F er vielleicht = doch so=20 einiges zur Stabilisierung und Steuerung. Auch Stefan Dolch,=20 braunmod.de, hat in der Richtung schon sehr viel gemacht:=20
formatting link
Und das noch sehr lange mit=20 hochuntersetzten Faulhabers, als Kreti, Pleti und ich ihre ALs schon=20 lang selbst gewickelt hatten.
Und dann gips da noch (Andreas, aufgemerkt! ;-)=20
formatting link
, etwas unterhalb=20 der Mitte.
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Mit der Steuerung kenne ich mich aus, habe schon so einiges mit Intertialsensoren gemacht. In den letzten Jahren sind vor allem die Gyroskope immer kleiner, leichter und genauer geworden.
Selber wickeln k=C3=A4me f=C3=BCr mich auch in Frage, falls es denn irg= endwo noch unbewickelte Baus=C3=A4tze gibt.
Wolfgang
Reply to
Wolfgang Draxinger

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.