Aber bleifrei bitte...

Much valued amateurs!
und anderen Autodidakten.
Wenn man im Bereich Technik oder Mechanik eine Ausbildung oder
Stoffen und Arbeitsmethoden in Kontakt.
Auf dem offiziellen Bildungsweg d.h. im Ausbildungsbetrieb oder den
dem sog. "Standart", gelehrt: Dinge wie Absauganlagen, Luftfilter und
Atemschutzmasken sind dazu ein Beispiel...
Wenn man nun zu diesen Menschen die Ihre Freizeit auch gerne mit
Technik und Mechanik, sozusagen zu den "hackenden" Hobbyisten,
Wenn man im Rahmen von einem Studium oder dem Internet mit den magischen
kurzer Review... Bis vor 10 Jahren war ich noch Raucher. Da hab
was eingeteert ist :))
Lunge sich gerade wieder genesen muss. Beispiel.: Hab mir ein Rennrad gebaut,
die Salestores der Internetshops verramschen da gerade ja die Profimechanik
von 2005. Da muss man hin und wieder bei der Pflege und Instandsetzung
der frischen Luft macht (z.B. Jogging) braucht man lockere zwei Tage bis sich
Kellerraum (mit Abzug!) an der Wanne die Ritzel geputzt hat.
Frage oder Anmerkung... Wie reagiert die Wirtschaft in Form von Gremien und
Lobbys eigentlich darauf das es Menschen gibt die nicht innerhalb von
beitragen oder beitragen wollen,
dem hackertrend nacheifern wollen, sondern die die dann mit den Mitteln der
muss, als Student oder Jobber.
Gurus der Computerszene propagieren das ein echter Programmierer Hacker
auch zuhause programmieren soll. (Linux etc.) Was ist mit dem ganzen
Elektrosmog wenn man in einer Einzimmerwohnung die Computer laufen
alles muss anders sein (wie die Radikale und ihre Revolution) sondern zu
im 20ten Jahrhundert die Finanzmacht Technik, Mechanik und
Mit 20ten Jahrhundert ist gemeint das die Technik und Mechanik
viele Menschen fasziniert (siehe Smartphone) und es da einfach
andere Wege geben sollte seinen Wissendrang oder Forschungslust
auszuleben ohne sich dabei seine Gesundheit kaputt zu machen.
Und... Kunst und Sport haben es schon seit tausend Jahren gezeigt
- kefko
Reply to
Johannes Koehler
Loading thread data ...
Am Thu, 25 Nov 2021 17:11:59 -0000 (UTC) schrieb Johannes Koehler :
chen
ll, ...
hendes
eben,
Weil die dazu gesetzlich gezwungen werden.
eigenen
alle
nicht
Und genau da ist der Punkt: Wenn man seine Lunge eh mit Feinstaub
ett machen.
en
weren kann, er sei davon krank geworden und habe es nicht gewusst.
Gar nicht, ist ein Privatproblem, wenn es zum Problem wird. Solange
begehrt.
Reply to
Marco Moock
Marco Moock schrieb:
...
entsprechendes
Arbeitsleben,
Gemeint ist vermutlich der sog. "Standard".
eigenen
Das soll vorkommen.
nicht
Und nun bist Du vom Saulus zum Paulus geworden, und das dann (wie
Reply to
Martin Gerdes
Am 25.11.2021 um 23:30 schrieb Martin Gerdes:
Pragmatisch. Lobbyisten haben kein Problem den Wunsch nach ROHS
selbst wenn Flugzeuge weiter mit Bleibenzin fliegen...
Zum Lochrastern gibt es immer noch nichts Besseres ;-)
Alternativ kann z.B. lebensmittelechtes Zinn zum Einsatz kommen.
O.J.
mehreren Pfund Blei im Strahlengang nach u.A. ROHS, REACH, Compliance ... es ist alles so sinnlos geworden.)
Reply to
Ole Jansen
Stoffen. Also... Etwas was nicht ins Studentenzimmer sollte wenn
- kefko
Reply to
Johannes Koehler
Hi Johannes,
komplexer in seinem Zusammenspiel, als viele wahrhaben wollen. Nicht
das gute alte Kolophonium nicht mehr so gut und noclean ist heute Pflicht. Dass das bedeutet, dass alles abdampfen muss, liegt auf der
nicht mehr da ;-)
Also... Etwas was nicht ins Studentenzimmer sollte wenn
Schlafzimmer auch gelernt und gebastelt hatte, hat man das eben am
Effekt nicht bemerkt, trotz oder wegen gut 3 Stunden Leistungssport am Tag 5 mal die Woche...
Marte
Reply to
Marte Schwarz
Naja... Was ich meinte, solange keine Strahlung da ist braucht man denke ich auch keine Schutzanzug.
- kefko
Reply to
Johannes Koehler
Vorsicht, hier bitte terminologisch sauber. Schutzkleidung hilft gegen Strahlung[1] gar nicht, aber gut gegen Kontamination. Beides sind
Ort entfernst, sofort auf, eine inkorporierte Kontamination beginnt dann
bei dickerem Schutz vielleicht auch, aber Bleipanzer gegen Gamma fallen
Reply to
Axel Berger
"gejobt". Vor 20 Jahren mussten man da korrekt nach der Hygienschulung terminieren (bei Putzmittel und so...). Inzwischen ist das anders. Da gilt
so, und hat einen Namen der das dann rechtfertigt "Who ist who"... Normen sind da dann zweitrangig, und dann fallen auch die Begriffskataloge weg. Ist
gesellschaftsbereichen durchsetzen will. Denke die Physik wird da dann
kombiniert. Das neue Lebens und Denkensprinzip der Medienwelt kommt bestimmt
- kefko
Reply to
Johannes Koehler
vorher definierten Einsatzzeit (meist durch die Druckluftflaschen ohnehin bestimmt) ergibt sich die Begrenzung auf die Einsatzdosis.
Klar, es gibt bizarre Situationen, in denen das zu langsam ist,
bei einer Veranstaltung "wie gehe ich mit Containern aus Fukushima um".
von Conrad um die Ecke halten und OK wenns nicht klickt.
dadurch, dass man sich nicht ins Gesicht fassen kann.
Reply to
Rolf Bombach
bin mir nicht mehr sicher aber glaube es war Tschernobyl, oder noch etwas historisch vor Tschernobyl (der Film hatte Super 8 Farben...),
in Geschichte und Religion mit dem Holocaust konfrontiert wird und die
der fotografischen Dokumentation und die textliche Berichterstattung der Zeitzeugen psychisch verarbeiten. Ich vermute das ist aus psychologischer und
Atomkraftgegner und ihrer politischen Kraft die sich in unserer Gesellschaft verfestigt hat, bzw jetzt auch durch die von der Corona Pandemie radikalisierte, auch nicht so zuspitzen: Nach dem politischen
das man eher weniger Kernkraft nutzen sollte aber "die Dinger"
vorbeugenden Erziehung in der Schule. Also, keine von 0 auf 100 Schritte, sondern akzeptieren das sich unser Menschsein nur
sich nicht durch den Instinkt radikalisieren lassen. Das war zumindest die erzieherische Message unsere Auseinandersetzung mit dem Holocaust.
- kefko
Reply to
Johannes Koehler
Johannes Koehler schrieb:
Verstrahlung heisst das Wort. Verseuchung ist Corona und so.
und das auch nur von vorn. Das hilft genau gar nichts. Blei ist ein schweres Element (z=82) und es hat eine hohe Dichte.
der Koeffizient kleiner 1 (und der bezieht sich auf 1 cm), damit
sie durch ihr Gewicht mehr geschadet als genutzt hat.
Bei diesen Energien hilft eigentlich nur das Kilogramm, da der Photo-
die Comptonstreuung erfolgt. Siehe auch abgebrannte Brennelemente im Abklingbecken.
Der Mensch reagiert nicht rational. 36 Zeppelintote waren das Ende
kurzfristig ein Thema. Strassenverkehrstote scheinen unabwendbares Schicksal zu sein; Sicherheitsverbesserungen stossen oft auf Ablehnung.
je nach Land jedenfalls. Und das noch vor den Kohlekraftwerken, welche
Reply to
Rolf Bombach

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.