Astra zirkular

Hi
Ich hab eine Frage zu HF.
In einer Vorlesung hat einer meiner Professoren behauptet, dass
Fernsehsatelliten, z.B. Astra zirkular polarisiert abstrahlen.
Durch rechts- bzw linksdrehende Signale können
die Frequenzen dann doppelt benutzt werden.
Was mich ander Sache nur etwas stuzig gemacht hat ist, dass mein
Receiver mit Horizontal und Vertikal arbeitet, besser gesagt einstallbar
ist.
Auf meine Frage bekam ich als Antwort, dass das Signal in der Koax-
Leitung von LNB zu Receiver linear polarisiert ist und sich die H/V Angaben
hierauf beziehen.
Stimmt das so? Ich denke, die Behauptung ist falsch. Wenn ich die LNB
im Halter drehe, sollte sich das Bild bei zirkularer Welle nicht ändern.
Nur leider verschwindet es.
Afaik senden GPS und Satellitentelefonsatelliten zirkular, Astra & Co
horizontal und vertikal.
Stimmt das so?
Gruß, Tilo
Reply to
Tilo Lutz
Loading thread data ...
Hi
Das ging aber flott :)
"Michael Kauffmann" schrieb
Stimmt, das ergibt so keinen Sinn. Ich frag nochmal genauer nach. Vermutlich hat er irgend was durcheinader gebracht.
Gruß, Tilo
Reply to
Tilo Lutz
Tilo Lutz verlautbarte zum Themenkomplex Astra zirkular:
Äh, ein Koaxialkabel ist kein Hohlleiter. Da ist gar nichts polarisiert.
Leuchtet auf jeden Fall ein, die beweglichen Geräte kan man ja nicht ausrichten.
Michael Kauffmann
Reply to
Michael Kauffmann
Tilo Lutz schrieb:
Die heutigen TV-Direktempfangssatelliten benutzen zwar lineare Polarisation, aber es gab mal TV-SAT-1/2 (damals von der Bundespost) die zirkulare Polarisation verwendet hatten. Im C-Band ist heute noch zirkulare Polaristion üblich.
Gruß Dieter
Reply to
Dieter Wiedmann
"Dieter Wiedmann" schrieb
Danke für die Info. Wurde in Deutschland überhaupt das C-Band für Fernsehen an Privatempfänger verwendet? Ich kann mich noch an Kopernikus erinnern, weiß aber nicht, ob der das C-Band verwendet.
Gruß, Tilo
Reply to
Tilo Lutz
Tilo Lutz schrieb:
Nein.
Nein, war K-Band, linear polarisiert.
Gruß Dieter
Reply to
Dieter Wiedmann
Was ist K-Band? Kenne nur J/Ku bei 16 GHz und Q/Ka bei 30+ GHz.
Reply to
Rolf Bombach
Rolf Bombach schrieb:
Da hab ich jetzt auch erstmal nachlesen müssen, Ku hätte ich schreiben sollen.
X-Band: 8-12GHz Ku-Band: 12-18GHz K-Band: 18-27GHz Ka-Band: 27-40GHz
Gruß Dieter
Reply to
Dieter Wiedmann
Tilo Lutz schrieb:
Neben den schon von anderen genannten korrekten Fakten. Es werden bei Astra (analog) keine Frequenzen doppelt benutzt, sondern man benutzt die horizontal- und vertikale Polarisation um die Kanaltrennschärfe zu verbesssern. Es werden bei einer Polarisationsebene jeweils nur die Hälfte der Frequenzen benutzt, die formal zur Verfügung stehen. In die Lücken der einen Polarisation greift allerdings genau die andere Polarisation, so das man jede zur Verfügung stehende Frequenz genau einmal in Benutzung ist.
Reply to
Martin Wodrich

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.