Bleiakku sehr tief entladen

Carsten Kreft wrote:


Mein Reden. Danke :-)
vG
--
"80 Prozent der Deutschen sind für Mindestlohn und gegen den
Afghanistaneinsatz. Aber nur 14 Prozent wählen die Partei, die das so
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carsten Kreft schrieb:

Ausdrücke wie Ah-Zahl lesen sich etwas holprig, dafür ist wirklich klar, was gemeint ist. Nichts ist schlimmer als ein zusammengewürfelter Haufen (usenet *duck*) mit stark unterschiedlicher Ausbildungsrichtung, der die ach so korrekten Begriffe unterschiedlich verwendet. Versuche, Überkorrekt zu sein, gehen immer schief.

Natürlich nicht. Das sind ja auch Handleuchten.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Helmut Hullen wrote:

Kapazität ist was am Kondensator. Was der Akku hat, ist einklich eine Nennladung, wie sich auch aus der Einheit ergibt :-)
vG
--
"80 Prozent der Deutschen sind für Mindestlohn und gegen den
Afghanistaneinsatz. Aber nur 14 Prozent wählen die Partei, die das so
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Volker,
Du meintest am 29.09.10:

Auch so etwas wird "Kapazität" genannt - der Begriff ist nicht einzig für Elektro-Kondensatoren reserviert.
Viele Gruesse! Helmut
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Auch bei einer einmaligen Tiefentladung können sogenannte Dendriten auf den Platten entstehen die die Separatoren zwischen den Platten durchstoßen und so zu internen Kurzschlüssen zwischen den Platten führen. Deshalb sollte man das unbedingt vermeiden.
Wenn man Glück hat passiert nichts. Allerdings sollte man den Bleiakku schnellst möglich wieder voll aufladen damit es nicht zu einer dauerhaften Sulfatierung kommt.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
danke emil, dass klingt gut und hilfreich bis auf das "können" aber das wird man dann schon sehen :) soll ja kein massending sein, also einfach in meinem fall ausprobieren
wrote:

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Was für ein Akku ist das genau?
Die verschlossenen Akkus Gel/AGM sind weit robuster gegenüber Tiefentladungen als die offenen mit flüssiger Säure. Zudem spielt auch eine Rolle wie alt der Akku ist und wie hoch der Entladestrom ist. Niedrige Ströme sind unkritischer als hohe Ströme, da so richtige Hotspots vermieden werden.
Du kannst mehr zu diesen Themen unter dem folgenden Link finden: http://www.basytec.de/pbbatterie/Bleibatterie.html
Suche einfach mal nach "Dendriten" dort.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.