durchrostender Heizstab

Hallo,
was passiert eigentlich, wenn ein Heizstab in einer Spülmaschine durchrostet und kein FI zur Absicherung eingebaut ist?
Würde der Heizstab schnell kaputt gehen, oder würde zunächst eine relativ lange Zeit lang eine galvanische Verbindung zwischen den Phasen und dem Gehäuse entstehen, dadurch dass die Spüllauge in den Heizstab eindringen würde.
Könnte dadurch auch der Strom langsam ansteigen, sodass der Halbleiter, der den Heizstab versorgt kaputt gehen könnte?
--
Mark

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Mon, 14 Jan 2008 14:49:19 +0100 schrieb Mark Ise:

Im günstigsten Falle wirst Du es irgendwann zu hören kriegen. Die ungünstigen will ich mir lieber gar nicht vorstellen. Ich erinnere mich da nur an einen alten Elektroboiler wo die Heizstäbe durch Korrosion einen satten Erdschluß produziert haben und irgendwann das ganze zu kokeln anfing... (ok, in dem alten Fachwerkhaus war die gesamte Elektroinstallation eh mehr was für potentielle Selbstmörder und Dangerseeker).
cu Rowi
--
"Bei den Online-Durchsuchungen geht es darum, dass die Sicherheitskräfte
mit den kriminellen Elementen auf ein Level kommen."
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Tja, und ich mit meinem schlichten Gemt hab immer gedacht, Heizstbe, vor allem in (aggresiven) Flssigkeiten seien aus Edelstahl....
MfG bastian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 20.01.2008 14:09 schrieb bastian:

Bah, ich hab schon dicke Edelstahlbleche löchrig und grün angelaufen gesehen - allerdings nicht in 'ner Waschmaschine.
Kristian
--
The light at the end of the Tunnel...
... is allways the headlamp of an oncoming train!
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.