Strombegrenzung mit Kondensator??

Hallo
Spricht etwas dagegen, bei einer Rohrbegleitheizung den Strom und dadurch auch die Leistung mittels Reihenschaltung eines Kondensators zu
begrenzen? Das Heizband war ursprünglich für eine längere Wasserleitung gedacht und hat jetzt nachdem es abgeschnitten wurde einen zu geringen Widerstand. Müßte doch eigentlich ohne Probleme funktionieren oder?
Michael
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Michael Baumann schrieb:

Was meint der Thermostat zu der kapazitiven Last?
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Solang so viel R in Serie ist, macht dem T das C nix aus :-) Der Einschaltstrom wchst ja nicht (zum Nachrechnen bin ich wieder einmal zu faul, wenigstens wchst er nicht viel :-). Und der Ausschaltstrom ist schon gar nicht lstig, was mit einer L ganz anders wre.
Der geladene C ist vielleicht ein klein wenig lstig aber wer tappt schon hin?
MfG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Franz Glaser (G) schrieb:

Den armen R hat er doch aber schon kastriert.;-)

Da hilt ein Bleeder.

Murphys Jünger.;-)
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Die Berechnung des C fr die Restleistung am R war mal ein Lehrbubenstck, heutzutag artet das in eine Klausurarbeit aus mir elendslangen Fooormln...
MfG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Franz Glaser (G) schrieb:

Wir hatten da eine typisch Aufgabe, in etwa so: Lötkolben sollte in Arbeitspausen mit reduzierter Leistung warm gehalten werden, Reduzierung erfolgt über einen Kondensator. Es gab dann noch Leistungsvorgaben.
Gerechnet wurde das ganze dann über den Strom.
-andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Franz Glaser (G) schrieb:

Ach wo, das macht man doch mit Zirkel und Lineal.:-)
Gruß Dieter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Dieter Wiedmann schrieb:

Rechenstab
--
mfg hdw

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

[...]
Habe es früher auch immer gemacht.

Unser Sohn (Rechenzentrum Uni Stgt) staunt immer wieder, wenn ich ab und zu meinen Rechenstab hervor hole. ( Faber Castell, Elektro-Rechenschieber, 30 cm lang! )
Rudi
--
/ Rudi Horlacher - Am Pfarrgarten 42 - 73540 Heubach /
/__ /__
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 14 Jan., 23:12, "Rudi Horlacher [Paul von Staufen]"
Komisch, ich habe meinen Rechenschieber immer nur mit der Hand bewegt. :-) SCNR Harald
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das war gut!. Muss ich mir merken und bei nächster Gelegenheit auch anbringen ;-)))
Rudi
--
/ Rudi Horlacher - Am Pfarrgarten 42 - 73540 Heubach /
/__ /__
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rudi Horlacher [Paul von Staufen] schrieb:

Hallo,
Du meinst diese Kombination aus elektronischem Digitalrechner und mechanischem Rechenschieber? Wo man mit dem elektronischen Rechner die Addition und Subtraktion erledigt und mit dem Rechenschieber den Rest?
Bye
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
X-No-Archive: Yes
begin quoting, Uwe Hercksen schrieb:

Welchen denn: <http://www.hh.schule.de/metalltechnik-didaktik/users/luetjens/rechenschieber/elektro/rs2.htm ?

Ich glaube, nicht.
Gruß aus Bremen Ralf
--
R60: Substantive werden groß geschrieben. Grammatische Schreibweisen:
adressiert Appell asynchron Atmosphäre Autor bißchen Ellipse Emission
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Faber Castell Elektro 1/95 (Type, hat mit Jahreszahl nichts zu tun!)
In der Zwischenzeit sind noch 3 weitere Rechenschieber im Büro/Werkstatt/Wonnung aufgetaucht
2 mal Faber System Rietz 67/87 1 mal Nestler System Rietz
je 155mm lang
Keiner wird aber weggeworfen! Bin halt sparsamer Schwabe ;-)
Rudi
--
/ Rudi Horlacher - Am Pfarrgarten 42 - 73540 Heubach /
/__ /__
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Weitere Infos:

Holzausführung

Kunststoff
Alle : Herstellung anfangs der fünfziger Jahre
Rudi
--
/ Rudi Horlacher - Am Pfarrgarten 42 - 73540 Heubach /
/__ /__
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Uwe Hercksen schrieb:

Biologisch dynamisch - blicherweise als graue Zellen bezeichnet - oder Abakus fr die vier Grundrechenarten ;-)
-- mfg hdw
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Franz Glaser (G) schrieb:

Das ganze wird über einen Schütz geschaltet... ich denk ich laß es einfach mal drauf ankommen...
Danke Michael
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Fall das Band aus 2 parallelen Leitern besteht und am Ende nicht kurzgeschlossen wird, so ist die Leistung/m konstant, unabhängig von der Länge.
Ernst
--
Was ist TOFU? Wieso finden die anderen meine Artikel schwer zu lesen?
TOFU steht für "Text Oben, Fullquote Unten". Das ist eine Unart, die einen
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ernst Keller schrieb:

^^^^^^^^^^^^^^^^^^ genau das ist das problem
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Als Band kenne ich nur Systeme mit halbleitendem Material/Kunststoff(teilweise Selbstregelnd) zwischen den Leitern, das scneidet man auf die gewünschte Länge ab, montiert ein Anschlüss-, und ein Isolierendstück, fertig. Das mit dem Kurzschliessen habe ich nur zur Sicherheit geschrieben, man kennt ja nicht alles.
Ernst
--
Was ist TOFU? Wieso finden die anderen meine Artikel schwer zu lesen?
TOFU steht für "Text Oben, Fullquote Unten". Das ist eine Unart, die einen
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.