Etwas Offtopic: Wo nach Bleigel-Akkus fragen?

Hallo!
Mal ne Frage, die zwar nicht perfekt hier reinpasst, aber ist wohl noch die passendste Newsgroup.
Wisst ihr Firmen im Umkreis Aachen, die sowieso Bleigel-Akkus (13,8V,
auch Brandschutzmechanismen o.Ä.) entsorgen müssen, bei denen man mal nachfragen könnte, ob sie 'nen paar gebrauchte Akkus über hätten? (Vielleicht insgesamt 100 oder 150Ah) Hab nämlich gehört, dass die teilweise die Akkus nach 2 Jahren aus Versicherungsgründen entsorgen müssen, obwohl sie nie gebraucht wurden.
Wäre toll, wenn Ihr da was wüsstet :)
Danke -Sören
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Tue, 18 Jan 2005 00:03:38 +0100 schrieb Sören Kreimeier:

Du könntest z.B. bei www.vds.de nach anerkannten Errichterfirmen von: Brandmelde-, Rauch-und Wärmeabzugs-, Einbruchmelde- und Zutrittskontrollanlagen fahnden. Die Aufteilung erfolgt anhand der Postleitzahlen des Firmensitzes der Unternehmen. HTH Peter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.