Generatorempfehlung?

Moin,
im Prinzip suche ich eine Lichtmaschine, aber deutlich unter Auto-Leistung. Und kleiner, wartungsfrei, nicht zu teuer...
Erste Näherung: Nutzdrehzahlbereich 500<n<~2000 Upm, Leistungsabgabe max. um die 100 Watt (egal nun, ob 90 oder 120) letztlich für einen 12 Volt-Regler, wobei dieser aber nicht integraler Bestandteil sein muß, bürstenlos wäre sehr gut, mechanisch gut zu befestigen (also nicht nur ein gestanztes und gepreßtes Blech als Montagemöglichkeit), Welle ab 4, besser 6 mm aufwärts. Es treten keine axialen Lasten auf, Kugellagerung wäre dennoch vorteilhaft. Ein mehrere Zentimeter langer freier Wellenschaft wäre angenehm.
Links oder Anregungen zur Auswahl wären super, dafür sage ich vorab schon mal herzlichen Dank!
Gruß, U.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
"Ulrich G. Kliegis"
schrieb im Newsbeitrag

Moin moin,
was willst Du denn bauen, vielleicht habe ich da eine Idee. Grüße aus Kiel Thomas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Mon, 16 Nov 2009 22:24:23 +0100, "Thomas Petersen"

Hallo Thomas, Grüße aus der Nachbarschaft :) Es geht um einen Generator für Segelboote.
Gruß, U.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ulrich G. Kliegis schrieb:

Motorrad-Lichtmaschine. Bei der Menge an Moppedunfällen sollten die Dinger auch nicht allzu teuer sein.
Mit freundlichem Gruß
Jan
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
in de.sci.ing.elektrotechnik:

:) An seinen Kabelschuhen klebte Blut... :)
Wie sind die denn wirkungsgradmäßig?
Gruß, U.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Ulrich G. Kliegis schrieb:

Ich rate jetzt einfach mal aus meiner Generator-Erfahrung: Im Bestpunkt eher <75%.
Wenn sie in einem für ein Fahrzeug repräsentativen Drehzahl/Lastkennfeld

Alla guud, Tilmann
--
Seeley G50, Triton 650, R1200GS
www.seeley.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Wed, 18 Nov 2009 21:19:01 +0100, Tilmann Runck

...
Danke, Tilmann.
Gruß, U.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
"Ulrich G. Kliegis"
schrieb im Newsbeitrag

Hi, wenns erstmal um Versuche geht, sollte man mal mit einem leichtlaufenden Gleichstrommotor mit Dauermagneten probieren. Soeiner für 200Watt etwa...meist sehr gut gelagert und deutlich leichter. Kommt ja auch auf den Antrieb an, eine Lichtmaschine ist sicher sehr "rauh", aber auch auftragend. Für Experimente tuts vermutlich auch ein Anlasser :-) so ähnlich wie dunnemals am 6Volt-Käfer mit seiner LiMa-Generator-Kombi. Praktisch, um den Generator anzuwerfen.
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.