Glas-Cockpit

Hallo,
da gibt es neuerdings diese sogenannten Glas-Cockpit bei
Kampfflugzeugen u.ä.
Wie sind solche hardwaremässig aufgebaut? Man könnte sowas sicherlich
mit Windows programmieren, aber ob man das in einem Flugzeug will...
Wie machen die das, welche Hardware setzen die ein? Kann man sowas in
gleicher Form kaufen, z.b. für PKW oder Baumaschinen und entsprechend
zuverlässig?
Im Automatisierungsbereich gibt es sowas ähnliches als Panel-PC ofmals
mit Windows-CE, aber das ist auch nicht so das Gelbe in einem Flugzeug.
Sind diese Glas-CP so ähnlich aufgebaut?
Sind die flexibel oder werden die starr für jeden Anwendungsfall
gefertigt und nicht nur SW-mässig angepasst?
Wer weiss Genaueres?
Reply to
Hans Jaeger
Loading thread data ...
Halt dich fest, auch in Ultraleichtmaschinen (die Dinger zum Schönwetterspaßfliegen) gibts so was schon. Freilich in abgespeckter Form, man muß ja nicht gleich den Wert des Fliegers damit verzehnfachen.
Windows ist für Echtzeitanwendungen AFAIK nicht mal zweite Wahl. Sollte mich wundern.
vG
Reply to
Volker Gringmuth
Am 28.11.10 20.07, schrieb Hans Jaeger:
vielleicht die Suchmaschine Deines geringsten Misstrauens? Damit findet man z.B.
formatting link
oder lies mal in comp.os.lynx mit.
V.
Reply to
Volker Staben
Hans Jaeger schrieb:
Ja, die sind recht neu, gibt es erst seit etwa 35 Jahren.
Die ersten verwendeten spezielle Bildröhren. Knifflig waren die mechanische Stabilität uvm. etwa die Hochspannung, da mit abnehmendem Luftdruck die Schlagweite extrem zunimmt. "Interessant" dürfte auch die Zulassung gewesen sein.
formatting link
Naja, wesentliches steht dort nicht...
Reply to
Rolf Bombach

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.