Kabel einziehen und Staubsauger

ich mit meiner Einziehhilfe (so drei mmm dickes Kunststoffteil) nicht mehr durch. Nun habe ich versucht mit dem Staubsauger einen Faden mit
etwa drei mm dick aufgewickelten Anfang durchzusaugen. Der Faden ging aber nicht durch das etwa 18m lange Rohr sondern bildete mehrere "Verwicklungen". Es ist ein 21er Rohr und es ist schon ein Antennenkabel drin.
--

Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 15.12.2020 um 16:26 schrieb Gerd Schweizer:


Nutz halt das Antennenkabel.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 12/15/20 4:26 PM, Gerd Schweizer wrote:


Altes Bandmedium MC60, MC90 oder MC120 sollte reichen.
Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 12/15/20 5:12 PM, Olaf Schultz wrote:




Olaf
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Olaf Schultz schrieb:



Meinst Du mit MC Kassetten?
--

Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Gerd Schweizer schrieb:


Ja, meint er. Wenn das nicht funktioniert, funktioniert gar nichts.
vorher rauszuziehen.
Wenn das Tonband durch ist, damit erst mal eine stabile Schnur (Maurerschnur) durchziehen. Und damit dann die Einziehhilfe.
CU, Christian.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 19.12.2020 um 10:42 schrieb Christian Treffler:



mit der kann man(n) dann ein Kabel oder erst eine Einziehhilfe durchziehen.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Egon Kranz wrote: n,

hen.
Auch das kann schiefgehen. Ich habe es mich im Haus meiner Mutter nicht
r gelassen, wie es war. Mir schien, da habe einer das Rohr mit Kabel drin wirklich komplett flachgekloppt.
Hier in der neuen Wohnung ist auch so eine Stelle. Es sollte nur eine einzige Einzelader noch durch und der nette Nachbar hat es geschafft --
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 19.12.2020 um 14:13 schrieb Axel Berger:




Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Axel Berger schrieb:


Generation Weichei.
http://www.sse-schweiz.com/files/Technische%20Datenbl%C3%A4tter/Deutsch/SSE_Flyer_Detonex_2020.pdf
Nein, Scherz, do not try at home.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 20.12.2020 um 07:07 schrieb Rolf Bombach:

Schelm!
Copco-Kompressor... Peter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Rolf Bombach schrieb:


HF
(Hund fareggda)
--

Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Christian Treffler schrieb:



kann ich mir Schnur vorstellen.
--

Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


/ralph
--
-----------------------------------------------------------------------------
https://aisg.at
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 15.12.20 um 16:26 schrieb Gerd Schweizer:


Wie Egon schon gesagt hat ... normalerweise nimmt man einfach das darin liegende Kabel als Zughilfe, um damit einen Zugdraht einzuziehen. Mit diesem kann man dann im zweiten Schritt beide Kabel einziehen.
gar kein Kabel mehr drin hast. 18 Meter sind ohne zwischenliegende Zugdose sehr viel und dann kommt ja auch noch die Engstelle dazu.
tut. Und immer erst einen Sicherungsdraht festmachen, nicht dass es
Gerd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Kluger, Gerd schrieb:

In einem 21er Rohr? Das muss doch gehen. Es gibt auch noch Glit: https://produkte.katimex.com/einziehsysteme/kati-blitz/zubehoer-kati-blitz/2073/kabelgleitmittel-glit
CU, Christian
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Christian Treffler schrieb:


Da hatte ich Talkumpuder im Sinn.
--

Satelliten FAQ, DVB-T, Katzen, Mopped, Garten, Heimwerken:
http://www.satgerd.de/
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 15.12.2020 um 16:26 schrieb Gerd Schweizer:

Nach meiner Erfahrung funktioniert das Durchschieben der Einziehhilfe, oder notfalls die Saugmethode, recht gut - aber nur, wenn nicht schon ein Kabel drin liegt. Das vorhandene Kabel bildet zahllose Engstellen. Deshalb muss es raus.
--

Heinrich
mail: new<at>pfei.eu
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 15.12.2020 um 16:26 schrieb Gerd Schweizer:


Alles Quatsch! -
Beauftrage einen Elektroinstallateur, mit dem Du einen Pauschalpreis vereinbart hast.
:)
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 15.12.20 16:26, Gerd Schweizer wrote:
Wenn Faden, dann vorne etwas Watte dranbinden. Wir haben beim Hausbau einfach etwas Isolierwolle genommen.
als Zughilfe zu nehmen. Damit deine Einzugshilfe ins Rohr ziehen und mit der dann beide Kabel wieder rein.
Manuel
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.