Steckerbelegung Telefon- und ISDN-Kabel

Hallo!
Suche drei Kabel-(Stecker-)Belegungen, und zwar:
1.) von 4p4c (4-Poliger Western-Modularstecker) auf TAE-F =>
Stinknormales Telefonkabel
2.) von 6p4c (4-Poliger Western-Modularstecker) auf TAE-F =>
Stinknormales Telefonkabel mit 6poligem Stecker.
3.) von 8p8c auf 8p8c zum zusammenschalten zweier ISDN-Anlagen über S_0-Bus.
Mit Google bin ich leider nicht fündig geworden. Wahrscheinlich falsch
gefüttert :(
Danke -Sören
Reply to
Sören Kreimeier
Loading thread data ...
Sören Kreimeier schrieb:
Ist mir noch nicht untergekommen.
Da gibts mehrere, je nach Hersteller und Alter des Telefons. Zwei davon sind gängig, und die findest du bei Reichelt, suche nach '4fws'.
Mehr Input!
Gruß Dieter
Reply to
Dieter Wiedmann
Hallo!
Zu 3:Wir wollen zwei Eumex 404 miteinander verbinden.
Wegen 6p6c->tae-f: Dann ist das wohl die richtige Belegung:
formatting link
Müsste ich nur noch wissen, ob die Pins (1-6) von rechts nach links aufsteigend oder von links nach rechts aufsteigend nummeriert sind:
formatting link
Danke -Sören
Reply to
Sören Kreimeier
Sören Kreimeier schrieb:
Miteinander geht nicht.
Kann sein. Du hast die zweite Belegung gesehen?
Ganz links ist die 1.
Gruß Dieter
Reply to
Dieter Wiedmann
Angeblich kann man zwei 404 zusammen betreiben, um mehr Telefone als an einer Anlage anschließen zu können.
Dieter Wiedmann schrieb:
Reply to
Sören Kreimeier
Sören Kreimeier schrieb:
Das geht natürlich, du kannst an den S_0 des NTBA ohne weiteres bis zu acht Geräte anschließen, also auch zwei solche Eumex404. Dazu brauchts ganz normale 1:1 Leitungen, die beiden Adernpaare hängen auf 3/6 und 4/5. Was dabei nicht geht ist das Durchstellen eines Gesprächs von einer Anlage zur anderen.
Gruß Dieter
Reply to
Dieter Wiedmann

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.