Kontaktplatte

Wechselplatte angebrachte Steckdose stecke und kein Kabel mehr zu
abgedeckt und ich plane einen Aus-bzw Einschaltkontakt, der die
erst dann unter Spannung setzt, wenn wieder eine Wechselplatte in der
spannungsfrei sind.
Ich suche jetzt eine Art "federnden Stift", der mir den Strom auf ein
Federnd deshalb, weil keine 100 prozentige Lagefixierung des
T-Schleifbock reingestellt ist.
Hat jemand ne Idee?
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Mon, 31 Jul 2017 21:17:27 +0200, Georg Wieser wrote:


Du willst verschiebbare Schukosteckdosen auf offenen Kontaktleisten?
Dass du einen Kontaktschalter benutzt um die Steckdosen zu schalten, das
lasse immer die Spannung drauf.
Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 31.07.2017 um 22:12 schrieb Martin ?rautmann:






passt eine "Grundplatte" (bzw viele) auf der jeweils eine andere Maschine montiert ist. Die Maschinen haben Netzkabel die bisher
"Federstiftkontakte" herauskucken, die gegen entsprechende Kontaktfelder
Werkzeuge auch mal von der Platte entfernen und ohne nutzen kann. Drum soll der Stecker dranbleiben.
niemand auf die Idee kommt den Taster mit der einen Hand und mit der anderen.....
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Tue, 1 Aug 2017 21:48:06 +0200, Georg Wieser wrote:




Ah, jetzt kapiere ich's. Hm, lass es trotzdem.
Martin
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


einigermassen solide bekommst du das IMO nur mit Messerkontakten hin, so wie bei Panzersicherungen. Pfusch bleibt es trotzdem.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 02.08.2017 um 00:24 schrieb Heiner Hass:



Auch ein Ansatz, macht zumindest deutlich mehr Kontakt als nur ein "Federstift"
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hinter den Griffen links und rechts sitzt je ein Messerkontakt plus
machen und irgendwo hochladen.

Hm, warum? Ich sehe eigentlich nur zwei Probleme:
meist eine Platte drauf.
Platte.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




ein. Anders als in deinem Beispiel sollen ja wohl Leistungen im
seinen Maschinen belassen will, hat er trotzdem keine kabelfreie
wird er ja seine Maschinen in seiner Bastelwerkstatt wohl auch nicht wechseln.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 07.08.2017 um 20:54 schrieb Heiner Hass:





- nach VDE etc ziemlich sicher...

- das sollte eher nicht so sein

> Da er die Original-Anschlussleitungen an


dann brauchen die den normalen Stecker.

- die sind eh da. Seitlich integriert.


Ich baue das nicht wegen der "Zumutbarkeit" sondern "weil ich's kann" oder weil ich's cool finde :-)


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


na, dann mal los! Ist ja nicht meine Spielwiese. Send Pix!
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Heiner Hass schrieb:



Naja, wenn ich das so sehe, wie heute Teekessel kontaktiert werden...
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload



auch wieder wahr ...
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Georg Wieser wrote:


Ich habe nicht verstanden, was das insgesamt werden soll und will hier nur mal das Prinzip der schwimmenden Steckkontakts in
flexiblem Kabel angeschlossen.
--

http://vera-lengsfeld.de/2017/07/26/1540
www.nzz.ch/international/pegida-bist-du-nicht-weltoffen-wirst-du-geschlossen-ld.1307345
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 31.07.2017 um 21:17 schrieb Georg Wieser:


Sry, versteh ich nicht?


<http://www.uweelectronic.de/de/prueftechnologie-kontakttechnologie/federkontakte.html
Evtl sowas?
O.J.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 31.07.2017 um 21:17 schrieb Georg Wieser:



Pogo-Pin, spring loaded connector
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 01.08.2017 um 19:55 schrieb Gunther Mannigel:



ein Handyakku :-(
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 31.07.2017 um 21:17 schrieb Georg Wieser:

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Udo Pi wrote:

Ja, das geht in die Richtung meines Vorschlags. Damit spart man auch
--

http://vera-lengsfeld.de/2017/07/26/1540
www.nzz.ch/international/pegida-bist-du-nicht-weltoffen-wirst-du-geschlossen-ld.1307345
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 02.08.2017 um 22:14 schrieb Werner Holtfreter:



ansehen, ob man den vorne etwas "anfasen" kann um die Trefftoleranz zu
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Georg Wieser schrieb:



von Steckverbindungen schon gesehen zu haben. Als Kugel und Kelch.
MfG
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.