Miele undicht

Meine alte Waschmachine ist nach 20 Jahre gutem Dienst undicht ! Es handelt sich um eine W 427. Die Tür ist undicht. Leider kann ich nicht feststellen
wo genau: Ist es die Manschette die raus muss oder ist es die Dichtung in der Tür ? Letztere habe ich schon raus, gereinigt und wieder eingebaut. Kann mir jemand sagen welches Teil am meisten in Frage kommt ? Danke
--
Um SPAM zu bekämpfen entfernen Sie _de_ aus der Adresse. Die Spamflut macht
diese Maßnahme notwendig.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Antoine Dubois schrieb:

Jaja, die gute alte Miele..

Meistens ist der Gummi verhärtet. Die Tür hat eine recht harte, plane Dichtung, die Manschette zwei weiche Gummidichtlippen. Ich tippe auf ebendiese.
Ich nehme mal an, das Wasser läuft aussen ab und nicht unter der Maschine her?
Gruss Udo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
de

handelt
Kann
Dichtung,
her?
Das Wasser läuft aussen ab. Also die Manschette wechseln ? Danke, Gruß
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Antoine Dubois wrote:

Hi laut Stiftung Warentest rentiert sich die Ersatzbeschaffung einer neuen, energie- und wassereffizienten Waschmaschine innerhalb weniger Jahre, wenn die alte von vor ca. 1990 stammt. Wenn also irgend genug Kleingeld vorhanden, lieber in ne neue Wama investieren als Zeit und Geld in ne alte zu verschwenden. Das Waschergebnis soll auch deutlich besser sein, sieht man wohl aber nur im direkten Vergleich. bye Jupp
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.