Pinout SAMSUNG Sat-Tuner-Modul TBCB60118BG

Hallo NG,
kann mir jemand zu dem o.g. Sat-Tuner-Modell (verbaut in einem Kathrein SAT-Receiver) die Pinbelegung posten, dann könnte ich mir das Öffnen ersparen.
Danke!
Gruß Markus
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hi, leider hab ich die nicht, aber ich frage mich, was Du damit anfangen könntest, "ohne den aufzumachen"? Mikroinvasives Löten? Hast Du nen 1mm-Lötkolben, der durch die Lüftungsschlitze geht?
--
mfg,
gUnther
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Günther,
man kann den Sat-Tuner des Sat-Receivers aufmachen, indem man die beiden Abdeckbleche herunter macht, um das Innenleben zu sehen. Daraus Kann man auf die Belegung mancher oder aller Pins schließen.
Das Modul ist auf einer kleinen Trägerplatine aufgelötet, so dass man schon Versorgung und Masse sieht. Es sind insgesamt neun Pins vorhanden, wovon einer ZF-Ausgang, AGC-Ausgang, I2C Ansteuerung oder analoge Abstimmspannung etc sein dürften.
Konkret habe ich keine Anwendung für die Tuner, da ich aber gerade zwei Sat-Receiver mit diesen Tuneren ausgeschlachtet habe, bevor man sie entsorgt hat, wollte ich die Anschlußbelegung haben um sie in Form eines Beipackzettels mit den Tunern zu meinem Elektroschrotthaufen zu legen.
Ich hoffe damit Deine Neugier befriedigt zu haben ;-)
Gruß Markus
Am 17.01.2012 15:07, schrieb gUnther nanonüm:

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.