Polyethylen 2YM1 und Co

Hallo,
wenn ich z.B. ein Fernsprech-Teilnehmerkabel A-2Y(L)2Y St III Bd nach VDE 0816 habe, so ist das Isoliermaterial der Ader "Polyethylen 2YI1" und das des
Mantels "Polyethylen 2YM1".
"2YI1" und "2YM1" scheinen Bezeichnungen aus der Deutschen Kabelnorm zu sein. Finden tue ich aber nur "2Y" = Polyethylen als LDPE oder HDPE. Bei HARonisierten Leitungen würde aus dem "2Y" dann "E" für die Ader. Aber welche Kennzeichnung bekommen "2YI1" und "2YM1" bei harmonisierten Kabeln?
Gruß Heiko
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.