Quelle fĂŒr Werkzeug Entstörkondensatoren

Hallo zusammen,
ich habe hier ein paar Elektrowerkzeuge, die schon ein paar Jahre auf
wollen (teils mit lautem Knall verabschiedet, teils auch nur Spuren
thermischer Einwirkungen.
Kennz jemand eine Quelle, bei der man auch als Normalsterblicher die passenden Kondensatoren bekommt?
bei den verbauten Kondensatoren handelt es sich um eine Art
internen Metallteile (Stator).
die man in Waschmaschinen etc findet) gefunden, oder etwas kleinere runde in Kunststoff vergossene Becher.
Das ganze aus einzelnen X/Y Kondensatoren selbst zusammen zu bauen hatte
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 11.04.16 22.54, Jan Conrads wrote:



Aus Werkzeug, wo etwas anderes Kaputt ist. ;-)


Vielleicht sagst Du mal, /welchen/ Kondensator Du brauchst, anstatt allgemein herumzutheoretisieren.
Marcel
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 11.04.2016 22:54:59 schrieb Jan Conrads:

Hier gibt es z.B. einige: <https://www.conrad.de/de/entstoer-kondensatoren-o0245650.html?filterAnschluss=Kabel%2C+offenes+Ende&followSearch ™61>
--
lG Ferenc


Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Am 12.04.2016 um 09:56 schrieb Ferenc Staedter:

ist das bei den Maschinen ein Wickelpaket, was zwischen zwei Kunststofflaschen gequetscht ist.
Ich habe eben bei Amazon Angebote gefunden, dort nennt man die Teile
ich da etwas, was von den Abmessungen passt. Allerdings Noname
kaum noch lesbar.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jan Conrads wrote:





Bei Bosch macht das nichts:-) Maschinenbezeichnung (Klartext) oder Nummer eingeben, durchklicken, bestellen... geht wunderbar ohne die
Metabo liefert IIRC/nach meiner Erfahrung immer Eratzteilzeichnungen mit der Maschine mit.
eventuell einfach einschicken... dann machen die gleich noch einen Check
Olaf, ja, den Anlaufkondensator in der ReWa-Tauchpumpe hab ich inkl.
Elektromotorenservice... schneller und zu vergleichbaren Kosten wie Internet.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 04/11/2016 10:54 PM, Jan Conrads wrote:


Manuel
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Jan Conrads wrote:




http://www.powertools-aftersalesservice.com/public/boschprof/service?lgRedirect=true&country Ț&lgȚ
Funktionierte bei mir bisher immer wunderbar (gut, bisher nicht bei
Olaf
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am Montag, 11. April 2016 22:54:40 UTC+2 schrieb Jan Conrads:


Als Ersatzteil direkt vom Hersteller? Ich kenne es von Metabo, da kann man wirklich jede Kleinigkeit als Ersatzteil zum moderaten Preis und moderaten Versandkosten bestellen.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 12.04.16 20.10, Martin K. wrote:


Ja, die sind schon recht hart drauf. Aber die haben wir vor ein paar Jahren auch an die Wand gefahren, als
Monate vorher. :-/
Marcel
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo, Am 12.04.2016 um 22:27 schrieb Marcel Mueller:

[snip]



kenne keine andere 500W Bohrmaschine mit der sich einer in einem
ihn mit der Bohrleiher darin versenkt hat (eine andere Maschine quittierte den Versuch nur mit etwas brummen), steht etwas von
Rest ist kaum noch lesbar.
nicht so gute Erfahrungen gemacht. Vor einiger Zeit einen
Bei sowas versucht man es dann irgendwie erst gar nicht beim Hersteller

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.