sichere Niedrigvoltverbindungen im Außenbereich

hi,
wir haben diverse 5 V Sensoren im Garten, mit "Klingeldraht" verbunden und entsprechend diverse Verbindungen geschaffen, per kleinen roten "JST

verschwinden. Es sind so 50-100 cm zum Netzteil
besser ...)? Ich vermute, dass sich zwischen Kontakten relativ schnell eine
benno
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload




Was ist mit USB... vergoldet... und es gibt die auch in Outdoor IP...
Olaf
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload


Ist der Klingeldraht nur die Stromversorgung (und die Kommunikation
https://www.amazon.de/dp/B071FMDCK7


In den 3M ist Fett drin. Bringt offenbar was.
/ralph
--
-----------------------------------------------------------------------------
https://aisg.at
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Danke!
Am 17.08.19 um 16:16 schrieb Ralph Aichinger:


>


@Olaf
Dank!

benno
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 17.08.19 16:16, Ralph Aichinger wrote:


Weile bis Fett rausgewaschen ist. Zumindest wenn man die Stelle nicht direkt im Regen hat.
Manuel
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Manuel Reimer schrieb:



oder Polfett nehmen. Schmierfette sind chemisch gesehen Seifen und verschwinden dementsprechend mit der Zeit im Regen.


und sind am Ende flach und sogar glatt abgerundet. Man darf sie allerdings nicht in
Preisen.
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Schrumpfschlauch ist schon ok, wenn es der mit Schmelzkleber ist. Ansonsten Scotch-Lok, wie andere schon vorgeschlagen haben.
Gerd
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Kluger, Gerd wrote:

--

ausreichend sind, braucht es mehr Menschen, welche sich mit Gewalt

Antifaschisten*innen" https://de.indymedia.org/node/35206
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Am 23.08.2019 um 17:04 schrieb Werner Holtfreter:


jetzt ernsthaft nicht vorstellen, dass jemand auf die Idee kommen kann, das *nur* mit Schrumpfschlauch zu machen, auch wenn der mit Schmelzkleber ist.
Gerd
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Kluger, Gerd wrote:



hingegen auch unter Feuchtigkeitseinfluss haltbar ist. Nichtkorrosives Flussmittel, z.B. nur Kolophonium, vorausgesetzt.
--

ausreichend sind, braucht es mehr Menschen, welche sich mit Gewalt

Antifaschisten*innen" https://de.indymedia.org/node/35206
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Werner Holtfreter wrote:

l
--




/ \ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Axel Berger wrote:


Kupfer-Wasserleitungen ausgetauscht, weil es immer wieder zu zu
durchgefressen. Ursache ist lt. Dt. Kupferinstitut oft die falsche Anwendung aggressiver Flussmittel.
--

ausreichend sind, braucht es mehr Menschen, welche sich mit Gewalt

Antifaschisten*innen" https://de.indymedia.org/node/35206
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Axel Berger schrieb:


Saison auf. BTDT, Weihnachtsbeleuchtung, wenige Volt. Dort war
auf null durchkorrodiert. Hab beim Ersatz daher eine vergossene
--
mfg Rolf Bombach

Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.