Signal ändern Dauersignal -> Impuls

Hallo,
ich suche folgendes: Dieses SignaL ist vorhanden |-----------------------------------| |------- 12V
0V ----| |----------|
Dieses Signal muss ich erzeugen.
|----| 12V |----| 0V ----| |-----------------------------------------| |-----
D.h. ich habe ein Signal das z.B. 2 Minuten anliegt. Ich muss nun ein Signal haben, das ich auf 1-5 Sekunden einstellen kann.
Wie sieht die Schaltng aus? Kann man so etwas kaufen? Wenn ja wo?
Danke.
Grüße Carmen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carmen Anker wrote:

Ein "FLANKENGESTEUERTES" Zeitrelais. (oder "FLANKENGETRIGGERTES") (das sind Tipps für deine Google-Suche)
Hoffentlich gibz das noch. Leider sind die meisten für 24V gebaut, das macht die Suche besonders schwääär.
Frag mal die Leute drüben bei der de.sci.electronic, die basteln dir sowas mit dem 555er IC und einem Relais. Aber 12V Versorgung brauchst du trotzdem - wahrscheinlich.
Übrigens: deine Fragestellung ist vorbildlich gut gestellt! Kriegst einen kleinen Hufeisenorden :-))
MfG
--
Ein Physiker ist jemand, der jeden technischen Defekt erklären, aber nicht
reparieren kann.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,

Wie soll ich das verstehen?
Carmen
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carmen Anker schrieb:

Ich glaube, das war so gemeint wie man's liest, die Fragestellung war eindeutig formuliert. Das mit dem Hufeisenorden ist wohl eine lokale Spezialität, hier gäb's eine ehrenhalber verliehene Dampfbramme. :-))
- Udo
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Da es hier des öfteren Beiträge der Art: "ich hab hier son Kabel, da muss ich Drehstrom heraus machen. Aber die Elektriker sind alle so schweineteuer und deshalb mach ich das jetzt selbst und ihr müsst mir helfen" gibt, darfst Du das als ehrlich verstehen. Vielleicht hats auch was mit Deinen zwei X-Chromosonen zu tun - wer weiß.
Als Lösung für Dein Problem bietet sich übrigens auch das ABB Stotz S&J Zeitrelais E 234 CT-MFD an.
Die benötigte Funktion ist "einschaltwischend" oder "impulsformend".
Unterschied: Impulsformend erzeugt einen Impuls der länge x, auch wenn der Eingang für eine Zeit <x high ist. Einschaltwischend erzeugt einen Impuls der Länge x, aber nur, wenn auch der Eingang für min. x high ist, sonst fällt es eher zurück.
Kostenpunkt: Um die 50 EUR.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carsten Kreft wrote:

Eher umgekehrt!
Normalerweise bin ich sowas von Matscho, also sowasssss, das kannst dir gar nich vorstellen. Also ääährlüsch! Frach liewa meine Frau nich :-)
Gibs doch zu, daß die Fragestellung auf Anhieb vollkommen klar war, ein klein wenig laienhaft aber erfrischend klar. Nur das Betreff hätte irreführend werden können.
(Erst später sah ich das mit den Chromosomen).
Servas!
--
Ein Physiker ist jemand, der jeden technischen Defekt erklären, aber nicht
reparieren kann.
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carmen Anker wrote:

Mit einem Monoflop kann man sowas basteln. Hier das Datenblatt:
http://www1.jaycar.com.au/images_uploaded/CD4538BC.PDF
Da man Elkos für die Zeitkonstante nehmen muss, wird die Genauigkeit ca. 20% sein. Wenn es genauer werden soll, dann muss man es anders machen. (Z.B. mit 555 Timer als Clockgenerator und mit Zählern sind ca. 1% machbar)
HTH,
Peter
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Carmen z.B. hier: www.reichelt.de FIN 85.32 12V
--
Jürgen



Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Carmen Anker schrieb:

Google mal nach "Einschaltwischer". Es gibt universelle Zeitrelais, die sich auf diese Betriebsart einstellen lassen. (z. B. von Dold). Evtl. ist die Betriebsspannung ein Problem. Sind noch weitere Spannungen vorhanden?
(Selbstbau mit 555 ist aber auch ganz simpel.)
Michael
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.