Türsprechstelle per VOIP

Hallo, ich möchte meine ISDN-Anlage ablösen, das einzige Problem ist das Türsprechmodul. Ich besitze ein Fritzbox mit ISDN und
Analoganschlüssen. Derzeit habe ich noch analoge Telefon in Betrieb möchte aber mittelfristig auf VOIP-Telefone umstellen. Es scheint derzeit alles am Markt zu geben, ausser einem erschwinglichen TFE- Modul mit Ethernet-Schnittstelle. Wenn ich eins mit a/b Anschluß einsetze, habe ich das Problem, das beim Klingeln nicht alle Telefone angewählt werden, d.h. dass nicht alle gleichzeitig klingeln, das wäre aber notwendig.
Kennt jemand eine brauchbare preiswerte Lösung, Danke im Voraus, Gruß Thomas
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On 17 May 2007 16:36:52 -0700, cpt snipped-for-privacy@gmx.de wrote:

Hast Du Deine Telefone nur an den analogen Anschlüssen der Fritzbox angeschlossen?
Wenn ja, dann kannst Du mit der Wahl von "9" einen Rundruf machen.
Ansonsten, wie wäre es wenn Du bei der analogen TFE eine externe Telefonnummer Deiner Telefonanlage anwählen würdest bei der alle Telefone dann klingeln?
Dann kostet zwar das Sprechen an der TFE was, aber dies kommt ja so oft auch wieder nicht vor.
Xpost & Fup de.comm.geräte.misc
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Moin Thomas,
cpt snipped-for-privacy@gmx.de schrieb:

Wäre es nicht eine Möglichkeit, die bestehende ISDN-Anlage an den SO-Bus der Fritzbox anzuschliessen? So könntest Du die alten Funktionen dieser ISDN-Anlage weiterhin nutzen (einschliesslich der Türsprechstelle) und trotzdem per VOIP telefonieren.
Ich habe hier auch eine FritzX ISDN-Telefonanlage hinter einer FritzBox und das funktioniert auch mit VOIP, allerdings habe ich keine Türsprechstelle ;-)
Viele Grüße
Kai
--
Die Mailadresse wechselt jedes Quartal nach
dem Muster snipped-for-privacy@kai-ebersbach.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Erstmal danke für die Antworten: Derzeit habe ich meine Analogtelefone an der ISDN-Anlage, die TFE hat ein extra Modul mit eigener Schnittstelle. Ich müßte in jeden Fall eine TFE mit a/b Schnittstelle haben um den Vorschlag von Emil zu folgen, sie an das Analoginterface der FRITZ-Box anzuschließen.

Genau das will ich ja loswerden, mir ist diese Funktion schon klar, ich möchte aber gerne nur ein Kabelnetz im Haus haben und nicht zwei ! Daher meine Frage nach TFE mit VOIP-Funktion ! Gruß Thomas
Add pictures here
✖
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.