Zähler brummt

Hallo NG,
als ich heute früh am Zählerkasten vorbeiging, brummte der Zähler recht
vernehmlich und IMHO deutlich lauter als sonst. Geht das Ding langsam
kaputt, oder kann das andere Ursachen haben? Im Haus war zu der Zeit fast
kein Verbrauch, außer ein paar üblichen Standby-(DVB-S-Receiver, TV,
Telekommunikation) und Dauerverbrauchern (Kühlgeräte, Heizung).
Ansgar
Reply to
Ansgar Strickerschmidt
Loading thread data ...
Das wars. Er hat sich gelangweilt.
v"scnr"G
Reply to
Volker Gringmuth
"Ansgar Strickerschmidt" schrieb im Newsbeitrag news: snipped-for-privacy@strickerschmidt.local...
Hi, das Teil war eben unbelastet, es hat ja noirmalerweise nur seine losen Spitzenlager und das Getriebe zur Ziffernreihe. Im Leerlauf ist dann das Spiel groß genug für Brumm...freu Dich doch, ist doch eh nicht Deins. Vielleicht verbrummt er sich und verklemmt sein Lager, erhöht seine Reibung...das spart Dir Stromgeld.
Reply to
gUnther nanonüm
Ich will mal unterstellen, da=DF da im Z=E4hlerschrank keinerlei weitere Ger=E4te wie Netzteile,Klingeltrafo ,irgendwelche Relais waren, h=E4ttest Du ja sicher gesehen.
War der brumm.Z=E4hler ev. ein Doppel-Tarifz=E4hler mit elektro-magnetischer Z=E4hlwerk-Getriebe-Umschaltung ? Die brummen -sehr selten- manchmal.
Mfg bastian
Reply to
bastian
Vielleicht findest Du ja hier eine Erkl=E4rung. :-) Gruss Harald
Reply to
Harald Wilhelms
Yup... bei gar keiner oder geringer Last brummen Ferraris-Z=E4hler nun einmal. Ich w=FCrde aus dem Bauch heraus sagen bei den in Wien =FCblichen Z=E4hlern (max. 10(40)A im Privatbereich) tritt dieser Effekt bei unter etwa 100W Gesamtlast auf (eine Handvoll Energiesparlampen reichte f=FCr den 10(40)A-Drehstromz=E4hler letztens nicht aus um den Brumm zu beseitigen, Gl=FChlampen mit insgesamt vielleicht 100 oder 120W beim 10(30)A-Wechselstromz=E4hler aber schon.
sg Ragnar
Reply to
Ragnar Bartuska
Am 16.05.2008, 06:44 Uhr, schrieb bastian :
Ja, ist er.
Danke für alle Hinweise. Muss mir also wohl keine Sorgen machen, wie's aussieht. *puh*
Ansgar
Reply to
Ansgar Strickerschmidt
Ragnar Bartuska schrieb:
Reicht auch satt Blindstrom? Der Anti-Brumm-Kondensator? Filtert gleichzeitig Erdstrahlen und Atomstromoberwellen ;-) Sonderangebot nur EUR 299.90 bis 1.6.2008 resp solange Vorrat reicht. *duck*
Reply to
Rolf_Bombach
Du bist 2 Monate zu sp=E4t, der 1.4. war schon ;-)
Bei einem Blindleistungsz=E4hler k=F6nnte das eventuell funktionieren, in der Praxis reiht sich das wundersch=F6n zu den in den USA und teilweise in UK gerne verkauften "Zauberboxen" die den Stromverbrauch im Haushalt senken sollen... schraubt man die Box auf, findet man Kompensationskondensatoren, meist noch ohne jede Steuerung, also meistens entweder =FCber- oder unterkompensiert und einem Wirkleistungsz=E4hler nat=FCrlich v=F6llig egal...
Noch besser fand ich aber die Stromsparbox, die schlicht einen Transformator enthielt... transformierte die (angebliche) UK- Netzspannung von 240V auf 220V... von den britischen Anti-EU- Verschw=F6rungstheoretikern wurde dann gleich auch flei=DFig best=E4tigt, da=DF die 230V nur eine b=F6swillige Br=FCsseler Verleumdung seien und die Netzspannung tats=E4chlich selbstverst=E4ndlich 240V betrage...
sg Ragnar
Reply to
Ragnar Bartuska

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.