Herstellung orthotrope Fahrbahnplatte f√ľr Eisenbahnbr√ľcke

Hallo, ich besch√§ftige mich gerade mit der Konstruktion einer orthotropen Fahrbahnplatte f√ľr eine Eisenbahnbr√ľcke (eingleisig). Dabei m√∂chte ich
das System mit Quertr√§gern und L√§ngssteifen aus Flachstahl ausbilden. Meine konkrete Frage geht eigentlich in Richtung Realisierbarkeit/Schwei√übarkeit. Denn nach DIN-FB 103 wird f√ľr den L√§ngssteifenabstand ein Wert von ca.400mm empfohlen/angegeben. Das erscheint mir recht wenig. Kann man denn √ľberhaupt die L√§ngssteifen auf der Baustelle in so einem geringen Abstand ohne gro√üe Verrenkungen herstellen?
THX Steffen
--
visit me: http://people.freenet.de/steffeniminternet
Wer heute noch nicht verr√ľckt ist,
  Click to see the full signature.
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Steffen Bertz wrote:

Da kennen sich möglicherweise die Leute in de.etc.bahn.eisenbahntechnik aus. Ich leite mal um.
Michael Dahms
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.