Empfehlung Bausatz für historisches Schiffsmodell gesucht

Hallo Modellbaugemeinde,
ich möchte nach längerer Zeit wieder anfangen, mir ein Segelschiffsmodell
zu bauen. Habe mittlere Erfahrungen/Fertigkeiten, bin also weder Anfänger
noch
Experte.
Im Handel gibt es ja Unmengen von Modellen diverser Hersteller, mit Preisen
für die Bausätze von etwa 100-1000 Euro.
Wer kann sagen, welcher Hersteller sein Geld wert ist? Das gleiche Modell,
z.B. die ENDEAVOUR kostet durchaus sehr unterschiedlich.
Es soll möglichst original werden, mit wenig oder besser keinem Plastik,
aber eben trotzdem ein Bausatz. Die Rumpfbauweise wäre mir egal.
Also, ich bin dankbar über alle Tipps.
Viele Grüße,
Uwe
Reply to
Uwe Hausstädtler
Loading thread data ...
Steingraeber. Ist zwar kein Hersteller, sondern Händler aber schon lange genug am Markt um den Schrott aussortiert zu haben. Vermute ich.
Vieleicht sagst Du noch, _was_ Du bauen möchtest?
Wenn ich den Tip noch loswerden darf: Entweder Du hast _starke_ Nerven, oder Du lässt die Finger (zumindest beim 1. Modell) von vielen Masten mit noch mehr Takelage. Das hat schon so viele in den Wahn getrieben, dass die Modelle entweder nie fertig wurden, oder einfach zertrümmert. :-)
Gruß, Nick
Reply to
Nick Müller
formatting link
die Caldercraft Modelle sind sehr gut. Die USS Niagara von Model Slipway kann ich auch empfehlen.
Cheers
Klaus
Reply to
Klaus Haarmann
an alle Antworter,
da werd ich mir mal alles ansehen. bauen wollte ich einen 2-3 master mit segeln ungefähr 17.-19.-jhdt. wenn das gleiche modell das doppelte kostet und mal die hälfte, kann das ja nur an der modellqualität liegen, was man erst merkt, wenn man am zusammenbau ist.
also danke vorerst, bin auch über weitere tipps dankbar.
uwe
Reply to
Uwe Hausstädtler

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.