Suche Bausatz

Tach,
da ich im Sommer 8 Wochen lang Praktikum fern von zu Hause habe, möchte ich
mir nen neuen Bausatz kaufen. Soll ein Querrudertrainer sein. Folgende
Anforderungen:
-Höhe,Seite,Quer
-E-Motor
-Spw. so um 1,5 ist wohl sinnvoll
-abnehmbare, am besten noch teilbare Fläche
da es ein Querruder_tainer_ sein soll, denke ich mal, dass es wohl ein schön
unkritischer Hochdecker wird. Hatte vorher mal mit Four-Star 40 (SIG?)
geliebäugelt, aber Tiefdecker is wohl nich so gut als Quertrainer, oder? Da
ich mir nicht 2 Hochdecker an die Decke hängen will/kann und eigentlich
schon immer ne Piper haben wollte, wäre's cool, wenn's so n bissl danach
aussieht. Man muß es ja nicht übertreiben mit scale und so...
Leider hab ich solche Bausätze, allerdings eben
"unbedingt-alles-scale"-Sachen, nur mit anscheinend feste montierter
Tragfläche gefunden. Außerdem stand bei manchen dabei (z.B. Hoellein), dass
sie nicht für Anfänger bzw. eher für fortgeschrittene Piloten geeignet sind.
Bei manchen stand auch gar nix dazu da. Bei der Four-Star 40 weiß ich auch
nich, wie die Flächen montiert sind...
Weiterhin hab ich Bausätze gefunden, die eigentlich für Verbrenner ausgelegt
sind. Kann man sowas generell mit Elektro aufbauen (Beispiel: auf Hoelleins
Seite gibts die Four Star 40 mit der Angabe x cm³ oder y-z Zellen, auf einer
Seite des Herstellers (SIG?) stand nur die Verbrennerangabe...), oder geht
das nur bei manchen Modellen?
Empfehlungen für Bausätze? Hat vielleicht jemand nen Plan, nach dem ich
selbst bauen könnte? Sollte ja eigentlich alles nicht das Problem sein,
Rippen aussägen und schleifen is halt ne Fleißarbeit, aber hey, 8 Wochen...
Na denne
Ciao
Wolle
Reply to
Wolfram Kretzschmar
Loading thread data ...
Hallo,
Das Ding sollte wohl eher in 8 Stunden zu bauen sein, ist aber nen imho nen klasse QR-Trainer, die oft beredete TwinStar. Kann man ja auch schön malen das Ding, dann siehts nicht mehr ganz so häßlich aus :)
Gruß, Maaged
Reply to
Maaged Mazyek
"Maaged Mazyek" schrieb im Newsbeitrag ...
Was denn fürn Ding?
Twinstar? Wo steht denn das?
Na egal. Vielleicht kommt da noch was. Ich seh jedenfalls nur dein Re.
Ich wollt nur sagen: hast recht. Wenn man "das Ding" vorbildlich bemalt von weitem sieht, könnte es ein Scale-Modell sein.
Gruss Günther
Reply to
Günther Grund
Hallo Günther,
nix zu tun? Erst den Satz lesen, dann verarbeiten. Im lateinischen kommt auch das Verb am Ende und man fragt nicht jedesmal was das Subjekt tut, bevor man den Satz zu Ende gelesen hat. Darüber hinaus hat der Poststarter nix von Scale geschrieben.
Gruß, Maaged
Reply to
Maaged Mazyek
Hallo,
Wolfram Kretzschmar wrote:
Ein eindeutiges "womöglich". Spezielle E-Modelle sind meist deutlich leichter aufgebaut. Elektroenergie ist halt noch begrenzter als bei Verbrennern. Jedes g zählt. Solltest du ein Verbrennermodell umbauen wollen, solltest du einige Gewichtsersparnisse mit einbauen (oder aubauen?). Bei einer Piper sehe ich dies jedoch eher unkritsch. Hier kannst du den Verbrenner praktisch gegen einen ebenbürtigen Außenläufer bzw. Getriebemotor austauschen und das Teil fliegt...
Reply to
Falk Eckert

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.