Frage zu Heli

Hallo Oliver,
Oliver Varoß schrieb:


Das bewundere ich sowieso....und ich frag mich immer wieder: Wie mühsam muss das damals ohne Simulator und haltbare Materialien gewesen sein, mit dem Helifliegen anzufangen.... Ich meine, bevor es den LMH gab.... :-)

Recht hast Du. Leider Regen hier :-(
vg, Wolfgang
--
From-address is Spam trap
Use: wolfgang (dot) mahringer (at) sbg (dot) at
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Och, das _geht_ schon ;) Man muß halt sehr, sehr langsam vorgehen, wirklich viel Zeit am Boden verbringen im "wird leicht"-Bereich, mit Hula-Hop-Reifen etc... Aber der Weg mit LMH war definitiv lustiger ;)
Und heutzutage kann man ja im Sim Schweben lernen. Das geht auch schneller als mit dem echten, wo man immer Angst hat...

Unglaublich, hier war bis eben eitel Sonnenschein und absolute WIndstille. Inzwischen zieht es sich aber ein wenig zu. Ruhe vor dem Sturm? Jedenfalls konnte ich meinen SJM180 in Ruhe Erstfliegen. Die ersten 4 Akkus waren schonmal erfolgreich und der Kopf ist jetzt so langsam eingespielt. Die vier Akkus hängen am Lader, ich hoffe ich kriege nochmal 4 Flüge hin bevor es dunkel ist ;)
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Wolfgang Mahringer schrieb:

Frag mal Herrn Schlüter, der musste seinen Heli, ohne jemals so einen geflogen zu haben, selbst konstruieren :-)
Bernd
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Oliver Varoß, 02 Mai. 09, 17:41:

Hm, also ich bin froh mit einem Koax die Hand-Auge-Kopf-Koordination geübt zu haben. Gerade Nasenschweben brachte mich was die richtige Richtung angeht schon in arge Schwierigkeiten.
Mit einem Koax kann man das sehr gut üben, ohne dramatische Materialkosten zu verursachen.
Ich denke, das viele, die vor X-Jahren mal mit dem Helifliegen begonnen haben, damals als es noch richtig teuer war und es keine Koaxe gab, auch heutzutage noch der Meinung sind, jeder müssen diesen harten Weg beschreiten. Das man dann bei einem der es schon kann dann in die Schule geht und sich in das Geheimnis einweisen läßt.
Aber in meiner Umgebung gibt es niemanden, bei dem ich mir etwas abschauen könnte, also müssen die einschlägigen Internetforen herhalten und Magazine. Und warum nicht mit einem Koax einsteigen, wenn es sie doch heute gibt? Ich habe hier sogar einen kennengelernt, der will nur Koaxe bewegen, hat gar keine Ambitionen für andere Helis.
Gruß aus Cuxhaven Hütti
--
02.05.2009 19:56:53

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Andreas,
> Hm, also ich bin froh mit einem Koax die Hand-Auge-Kopf- Koordination gebt

Fr mich habe ich folgendes festgestellt: Ich kann mit Esky Lama V3 und Blade mCX relativ stabil Nasenschweben. Ich kann es am Reflex Simulator mit einem T-Rex 450 (und auch mit grsseren Modellen) zur Zeit nicht. Mit dem "echten" Heli werde ich es erst wagen, wenn ich es am Reflex kann. Zur Zeit kann ich am Reflex relativ stabil Heckschweben, vorwrts, rckwrts, seitwrts fliegen, den Heli aus langsamer Fahrt abfangen und landen. Es hat aber trotz Koax-Erfahrung seine Zeit gedauert, hierhin zu kommen. IMHO lernt man mit dem Koax die Belegung der Steuerknppel und in geringem Masse Orientierung - mehr leider nicht. Ich will die Koaxe nicht schlecht machen. Die machen schon Spass und auch meine werden nchsten Winter sicher wieder geflogen, aber als Trainer fr einen CP-Heli taugen sie - jedenfalls bei mir - nur bedingt. Fr mich habe ich auch beschlossen, die Koaxe im Keller zu lassen, bis ich den CP-Heli einigermassen sicher fliegen kann.

Das stimmt. Ausser einem Satz Rotorbltter, ging bei mir nix kaputt. Der mCX ist hnlich wie z. B. die Silverlits berhaupt nicht kaputt zu kriegen, fliegt aber im Gegensatz zu denen wie ein richtiger Koax. Eigentlich fliegt er schon fast zu gut, um nicht zu sagen, dass es schnell langweilig werden kann.

Warum auch nicht. Ich habe es mir auch lange berlegt. So wie es sich mir im Moment darstellt, verfllt man entweder der Heli-Sucht - was ziemlich zeit- und kostenintensiv wird - oder bleibt beim Koax ;-)
Gru
Torsten
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

OK, ich hatte angenommen, Flächenfluerfahrung wäre vorhanden... Besser als garnix ist Koax-Training sicherlich ;)

Dagegen hat ja niemand was gesagt, oder?
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Oliver Varoß, 04 Mai. 09, 20:50:

Ja, ist auch vorhanden, allerdings nicht mit RC-Flächen sondern mit richtigen Fliegern (Dornier DO 228). :-)
Gruß aus Cuxhaven Hütti
--
05.05.2009 22:44:11

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das bringt rein garnix. a) sind die Echten träge wie Sau b) Ist das ja wohl arg simpel wenn man immer in Flugrichtung guckt
Ich erinner mich da dunkel an einen Lufthansa-Kapitän mit ziemlich dickem Heli bei uns auf der Wiese. Meinte wohl er ist Pilot und kann das also. Habe ihn zweimal gesehen, jeweils beim einsammeln der Bruchstücke, dann nie wieder ;)
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Oliver Varoß, 05 Mai. 09, 23:29:

Stimmt, das war mir aber auch schon vorher klar. Aber es ist schon recht lustig: Meine Flächenfliegerkameraden fliegen im RC-Bereich Helis und unsere Heli-Flieger bewegen im RC-Bereich meistens Flächen. :-)
Gruß aus Cuxhaven Hütti
--
06.05.2009 19:05:28

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo Oliver,

[..]
Hm, war wieder einer schneller als ich ...
;-)
servus,     Patrick, beides kennend
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Mahlezti!

Achsoooo - Du willst also IM Flieger fliegen - na dafür ist son Koax ja prima:-))))
Gruß ausem Wald...
Frank
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Nö. Der Gas-Aus-Schalter ist bei mir der AR-Schalter. Ein Heli geht weniger kaputt beim Crash, wenn der Motor aus ist. Insofern ist bei mir bei JEDEM Modell der Reflex "NOT AUS!" Richtig. Drehzahlgesteuerte und Flächenmodelle kriegen da einfach den Motor abgeschalgtet und Pitchhelis gehen in die Autorotations-Phase.

Sorry, wiederspricht komplett meiner Erfahrung. Ich stimme Dir teilweise zu, meistens sind es nur wenige Teile die defekt sind und die Ersatzteilpreise beim 450er sind angenehm. Aber mit einem 450er bin ich noch nie ohne Schaden runtergefallen.
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Hmmm, also jetzt bleibt eigentlich nur noch die Theorie, dass Du entweder sehr sehr (sehr!) diszipliniert fliegst, oder aber "nicht viel fliegst".
Die Schäden, die ich im Lauf der Zeit meinen Helis zugefügt habe, fallen definitiv nicht unter "minimal" - da waren ein paar recht heftige Einschläge dabei, wo sich danach nicht mehr die Frage "was ist kaputt?" sondern eher die Frage "was ist noch heil?" gestellt hat.
Der hässlichste Absturz war wohl der, wo der Logo10 mir aus ca. 2m Höhe wegen "ich seh' nix, Dämmerung" übers Heck weggekippt und so in den Boden eingeschlagen ist - mit voller Rotordrehzahl usw. - Heck hin, Rotorkopf hin, Servogetriebe hin, ...
Beim LMH ist das ein typische Fall von "hinstellen, weiterfliegen".

"Gas aus, wenn Problem" ist auch beim 'nem grösseren Modell eine gute Idee (weil's i.A. wenigstens das Hauptzahnrad rettet) - und wer Autorotation kann, kommt mit genau diesem Reflex auch bei 'nem Heck- Ausfall noch heile runter.
Blöd ist der Reflex "bei Problem den Pitch/Gas-Knüppel auf 0 ziehen", weil das bei einem Kollektivpitch-Heli halt das Gas anlässt, aber den Einschlag verstärkt...
gert
--
Wege entstehen, wenn wir sie gehen. | gert doering
Vielleicht sollte ich meinen Beobachterposten | snipped-for-privacy@greenie.muc.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Guggsdu: http://www.rcmovie.de/video/d396599bbb31f697005b
--
Have a nice day! kkn

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

So'n Heli brauch ich! Der ersten Crash gleicht meinem ersten, bei dem ich gleich den Rotorkopf geschrottet habe....
mfG
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Aaah, da werden Erinnerungen wach :-) - das mit dem Fangnetz hatte ich mit dem LMH nie, aber einmal mit der Parkmite. ~100 EUR Schaden, das ganze Alu am Kopf verbogen :-(
gert
--
Wege entstehen, wenn wir sie gehen. | gert doering
Vielleicht sollte ich meinen Beobachterposten | snipped-for-privacy@greenie.muc.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ich habe *das* Teil noch nicht life gesehen, aber nach den Bildern, die man bisher sehen konnte, und nach Gerüchten seitens meines Modellbau- Händlers ist das eine Neuauflage des Urahns aller Trainingsgestelle, des LMH 120.
MPX hat dem Gerücht nach die Formen gekauft, und baut das Teil jetzt mit einem neuen Rumpf, aber mit den trotzdem gewohnt guten Crash-Eigenschaften des Rotorkopfs (sprich: bei einem "normalen" Crash auf Gras ist normalerweise gar nix kaputt).
... und wenn Du im Netz nach "LMH 110" oder "LMH 120" googlest, findest Du auch mehr Infos dazu.
gert
--
Wege entstehen, wenn wir sie gehen. | gert doering
Vielleicht sollte ich meinen Beobachterposten | snipped-for-privacy@greenie.muc.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Gert Doering schrieb vllig richtig:

Allerdings geht da zur Zeit berhaupt nix dran kaputt, weil er erst fr Juni/Juli angekndigt ist ...
servus,     Patrick, auch mal wieder ein bichen schwanger ;-9
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
snipped-for-privacy@greenie.muc.de (Gert Doering) schrieb:

Da brauchste keine Gerüchte, das kann man bei Multiplex nachlesen. Sie haben den LMH lizensiert und ein wenig verbessert. Brushless-Direktantrieb, metrische Schrauben, EPP Rumpf.
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Danke für die Bestätigung :-) - also an den ursprünglichen Fragesteller: "Functopter kaufen, Helifliegen lernen, Functopter weiterverkaufen".
Haben hier ja genug Leute gemacht (Oli, Neko, ich, ...)
gert
--
Wege entstehen, wenn wir sie gehen. | gert doering
Vielleicht sollte ich meinen Beobachterposten | snipped-for-privacy@greenie.muc.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.