Knüppelverlängerung an Walkera-FS WK-2401 2,4 GHz möglich?

Hallo,
ich habe eine Walkera-FS WK-2401 2,4 GHz.
Der Knüppel hat ein Innengewinde und wird auf eine Art Gewindestange
geschraubt.
Die Gewindestange ist 21 mm lang, das Gewinde ist von oben aber nur 12
mm auf die Stange geschnitten.
Habe leider grad keine Schieblehre zur Hand.
Mit Lineal komme ich auf einen Durchmesser von 3 mm, die Steigung
dürfte 0,5 mm sein.
Ist das eine Standardbefestigung für Knüppel?
Wenn ja, wo gibt es dafür Knüppelverlängerungen?
Danke.
Gruss aus Franken
Matthias
Reply to
Matthias Fick
Loading thread data ...
Hallo Matthias,
Du hast aber ein prima Lineal: die Steigung des Regelgewindes M3 betr=E4g= t=20 0.5mm ;-)
Durchaus.
Im Modellbauladen Deines geringsten Mi=DFtrauens gegen Geld oder im=20 Modellverein gegen gute Worte oder eine Portion Steaks f=FCr den=20 gemeinsamen Grillabend. Was evtl. billiger als erste L=F6sung ist. Es=20 k=F6nnte sein, da=DF bei mir auch noch solche Dinger rumliegen. Seit=20 bestimmt 25 Jahren, aber vielleicht habe ich sie auch mal vor 15a=20 weggeschmissen. Guck ist noch nach.
servus, Patrick
BTW:
Du wei=DFt schon, da=DF die M=FCllautomaten seit Jahren schon in der Lage= =20 sind, den String "nospam" in jeglicher Form zu erkennen und rauszufiltern= ?
Reply to
Patrick Kuban
Hallo Patrick,
Mich st=F6rt, dass das Gewinde auf der Stange nicht bis nach unten reicht.
Bei den langen Kn=FCppelgriffen von z.B. Robbe beginnt das Gewinde aber ganz unten.
Deshalb die Nachfrage.
Ich habe massig Shops durchforstet. Viele f=FChren keine, und wenn, dann nur Robbe- und Multiplex-Griffe ohne weitere tech. Angaben (Gewinde, wo beginnt es, usw.)
Das w=E4re nat=FCrlich super.
Ich nutze diese NOSPAM-Adresse nur zum posten in NGs.
Gruss aus Franken Matthias
-- Antworten bitte in die NG. eMails bitte an matthiasfickwebde
Reply to
matthias.fickNOSPAM
Servus Ralph! ;-)
Ralph Jud schrieb:
Der String kann von meinen Betrübssystemen nicht interpretiert werden.
Was fährst Du?
cu/2,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Ruediger Zoll schrieb:
Och, hier passiert das:
Microsoft Windows 2000 [Version 5.00.2195] (C) Copyright 1985-2000 Microsoft Corp.
H:\>echo Lipo | sed -e 's/po/nux/' Linux
H:\>
Oder auch das:
login as: bernd snipped-for-privacy@tuxgate.bl's password: Last login: Thu Aug 14 23:39:06 2008 from asterix.bl Have a lot of fun... bernd@tuxgate:~> echo Lipo | sed -e 's/po/nux/' Linux bernd@tuxgate:~>
Hier Ford.
Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Servus Bernd! ;-)
Bernd Laengerich schrieb:
[...]
Soweit kann ich das gehirnskaschtlmässig schon vorab interpretieren, dazu brauch /ich/ den Rechenknecht nicht.
Mein Kiste aber nicht:
C:\Windows\system32>echo Lipo | sed -e 's/po/nux/' Der Befehl "sed" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden.
Meinst Du, ein Ford-Emblem nebem dem Ein/Aus-Schalter meiner derzeitigen Lieblingskiste würde den Fehler patchen?
Sich auf eine völlig sinnfreie Unterhaltung freuend,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
@Ralph @Ruediger @Bernd
Was bitte haben Eure Postings mit dem Thema zu tun?
Gruss aus Franken Matthias
-- Antworten bitte in die NG. eMails bitte an matthiasfickwebde
Reply to
matthias.fickNOSPAM
Servus Matthias!
snipped-for-privacy@web.de schrieb:
War das denn noch nicht erschöpfend behandelt? Ich bitte um Verzeihung.
Ein paar nett angefertigte Buchenrunddübel könnte man da nicht auch für nehmen?
g,d&r,
Rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Als Tuningteil muß man die aber mit Eloxal-Lack (AKA Felgenspray) aus dem Tuning-Shop behandeln :)
Ansonsten könnte man es für die Knüppelverlängerung ja auch mit Pillen aus dem Spam-Versand probieren...
Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Hallo Rydi,
"Ich habe seit zehn Jahren eine geweihte Christophorusplakette an meiner Orgel und bin seitdem noch /nie/ mit einer anderen Orgel zusammengestoßen."
(Zitat
HTH
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Hallo Matthias,
MPX befestigt entweder durch schlichte Klemmung per "engem Schiebesitz", bei den besseren durch eine Rasterung mit Aussparung, die ähnlich einem Bajonett eine Höhenverstellung erlaubt oder per Spannzangenklemmung. GR hat IIRC ebenfalls ein M3-Gewinde. FUT weiß ich nicht, mußte Rydi zu frang, denn der hat ja einen der besten Sender der Welt.
Was hülfe Dir das? Daß der Dreck besser dran hängen bleibt?
Dann haben die vermutlich Knüppel mit sehr langem Leerlauf vor dem Beginn des Muttergewindes in ihm. Einen Vorteil erkenne ich aber dennoch nicht.
Den geneigten JR-Käufer interessiert vermutlich hauptsächlich, /daß/ es einen für seinen kaputten gibt, weniger dessen technische Zeichnung.
Es sind zwei. Ziemlich verschiedene ... Der eine ist recht lang, hat den o.e. langen Leergang und dann ein M3-Muttergewinde, aus dem ich gerade die Schraubensicherung rausgeschnitten habe, der andere hingegen ist sehr kurz und offensichtlich nie benutzt worden.
Die kannst' gegen Porto (vermutlich eine Warensendung zu 1.45 oder so ähnlich) haben, ich kann Dir auch noch ein Bild mailen.
Du solltest den obigen Satz nochmal lesen. Und z.B. meinen Header anschauen.
servus, Patrick
Reply to
Patrick Kuban
Fritz Reschen schrieb:
Ich kann da keine sachdienlichen Hinweise zu geben, auf Wunsch werde ich aber gerne eine Weiterleitung aus meiner Sonder-Rubrik im eMail-Empfang einrichten.
Bernd, ein Hardware-Nulldevice erwägend
Reply to
Bernd Laengerich

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.