ladebuche am acoms sender

hello,
meine ladebuchse am aw 27mk 3 sender scheint nicht zu funktionieren.
das ladergerät erkennt keinen akku. kennt jemand das problem? sollte
an der buchse normalerweise bei eingelegten akkus spannung anliegen?
etwa auch die volle spannung? (sender ausgeschalten versteht sich)
grüssle
manfred
Reply to
manfred klotz
Loading thread data ...
Hallo Manfred,
manfred klotz schrieb:
Ich kenne zwar den Sender nicht, sehr viele Sender haben aber eine Diode in der Ladeleitung, um eine Falschpolung zu verhindern. Diese verhindert aber auch die Erkennung durch Automatiklader. Oft ist bereits im Sender einer Überbrückungsmöglichkeit für die Diode vorgesehen.
Gruß Martin
Reply to
Martin Schoenbeck
Hallo Manfred,
"manfred klotz" schrieb ...
Denke doch.
Na ja.
Stimmt die Polarität? Z.B. isses bei Graupner falsch rum. Das Loch ist negativ - vom Stecker. Probier doch mal die Stecker anders herum in den Lader zu stöpseln. Wird das Gerät ja wohl nix gegen haben, falls falsch rum. Aber hätte sich wahrscheinlich schon vorher gemeldet.
Gruß Günther
Reply to
Günther Grund

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.