Laden an der Autobatterie: Wie oft möglich???

Hi, ich habe ein Delta-Peak-Ladegerät, dass man an die Autobatterie anschließen kann. Zu ladende Akkus sind ein 800 mAh Mignonzellenakku, ein 800 mAh
Microzellenakku und möglicherweise später ein 1500 mAh und ein 2000 mAh Babyzellenakku. Auf der Autobatterie steht etwas von 12 V und 50 A(h?). Nun zu meiner Frage: Nach wievielen Ladungen muss ich mir sorgen machen, den Motor nicht mehr anbekommen zu können? (Am liebsten wäre mir eine Beispielrechnung mit den 800 mAh Akkus, da ich diese öfter benutze als die anderen beiden, die ich bisher nur 1 mal benutzt habe, da ich mit dem entsprechenden Flugzeug noch nicht klarkomme.
Ich hoffe, mir kann jemand weiterhelfen.
Mit freundlichen Grüßen, Dennis Klinker
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Jetzt noch die Info, welche Spannung deine Akkupacks haben. Haben die mehr als 12V so muss der Lader hochtransformieren was die Stromaufnahme des Laders erhöht.
Bevor ich zur Rechnung komme: Kauf dir eine Batterie für den Lader :)
Dein Auto hat eine 50Ah Batterie, sehr klein, aber egal. Dein erster Akku hat 0.8Ah .... Was nun kommt ist höhere Mathematik: 50/0.8 = 62.5 mal laden ... theoretisch ... bis Batterie total leer. Aber da sind einige anderen Faktoren. Erst mal verringert sich die Leistung der Batterie mit dem Entladestrom. Die genauen Faktoren habe ich grade nicht im Kopf. Dazu braucht der Lader selber strom (meiner ca 270mA). Verbraucher im Auto (Lampen, radio) kommen dazu. Dann weisst du nicht, welchen Zustand deine Batterie hat.
Planen wir mal die sichere Seite und gehen von einer gesunden Batetrie aus: 1/3 Modellbau, 2/3 Auto. Bleiben also 16Ah fürs laden. Macht Pi*Daumen*Augenmaß rund 16 Ladungen bei 800mAh Zellen. Das sollte man aberdem Akku sowieso nicht zumuten.
Gruß Andreas
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

50/0,800 = 62,5 Wenn Du für das Starten noch ein paar Amperestunden übrig lassen willst, solltest Du nicht öfter als 50 x laden.
Wilfried
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo "Familie Klinkner"

anschließen
Hm verrate uns mal was für ein Lader das ist. Normalerweise brauchst du dir da keinen Kopf machen. Die Ladegeräte verweigern rechtzeitig ihren Dienst und schalten einfach ab. Und dann ist noch genug Saft zum starten da. Kommt aber auch auf den Lader an
Gruss Friedhelm
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
servus dennis! ,-)
Familie Klinkner schrieb:

deine autobatterie hat theoretisch 12v x 50ah, also 600 watt intus.
damit sie lange lebt, sollte man ihr tunlichst nicht mehr als 20% entnehmen, das wären also 120 watt.
lader und akkus zusammen werden so einen schnellladewirkungsgrad von 0,7 haben, d.h. du kannst etwa 120 watt x 0,7 gleich 84 watt entnehmen.
nun rechnest du dir aus, was ein akku pro ladung frisst, bei einem 8-zelligen 800mah akku sind das 9,6volt x 0,8ah gleich 7,68 watt.
mit den errechneten 84 watt kann man also knapp 11 mal laden (84 / 7,68)
hth,
rüdiger
--
"Fange nichts elektrisch an, was man auch mechanisch kann!"


Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hi,

Bei sowas dreht sich mir immer der Magen um.
Watt ist eine Leistung. Also eine Energiemenge pro Zeiteinheit. Was du willst ist Wh nämlich V*A*h. Das ist eine Energiemenge.
Wenigstens bei Einheiten gross und klein Schreiben bringt auch noch was. :)
Sonst kann ich deinen Ausführungen nur zustimmen.
--
+ IM? => http://rusch.name/ +

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
servus holger! ;-)
Holger Rusch schrieb:

wegen kniefieslerei? da hilft rennie, das räumt den magen auf.

danke.
cu/2,
rüdiger
--
Anmeldung zum 2005er DRMM:
http://www.flugmodellbau.de/Formulare/02_drmmform.php
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
servus holger! ;-)
Holger Rusch schrieb:
>> deine autobatterie hat theoretisch 12v x 50ah, also 600 watt intus.
> Bei sowas dreht sich mir immer der Magen um.
wegen kniefieslerei? da hilft rennie, das räumt den magen auf.
> Sonst kann ich deinen Ausführungen nur zustimmen.
du bist so gut zu mir. danke.
cu/2,
rüdiger
--
Anmeldung zum 2005er DRMM:
http://www.flugmodellbau.de/Formulare/02_drmmform.php
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.