LiPoly wie, wo etc.



Das Rüdiger Amt? Das langt nie zu, weil die bösen Menschen von CBP immer "GIFT" drauf schreiben... Ich muß dann immer zum Nachverrüdigern rennen... Sowas blödes :)

Ja. Die schlechten Zellen wären zwar nicht nötig gewesen, sowas passiert aber halt. Immerhin war die Raktion OK.
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Oliver Varoß wrote:

Jep, denn:

Wäre schneller, wenn sie derzeit liefern könnten :-(
--
"Nicht alle werden in detebe größenwahnsinnig.
Manche waren es schon vorher."
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Letze Woche waren noch alle lieferbar, ich habe welche bestellt und diese Woche gekriegt. Irgendwas hast Du falsch gemacht :)
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Oliver Varoß wrote:

Letzten Samstag wollte ich bestellen. Anscheinend hast du die letzten 'weggekauft'. Habe dann halt doch in de bestellt.
--
Sollten Sie jedoch grundsätzlich auf einer sofortigen Stellungnahme
zu Ihrem Problem beharren, geben Sie bitte in Ihrem voicefähigen
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Gibt's wohl: http://rd-modelltechnik.de/shop/pd1048864449.htm?categoryId )
--
kkn

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
On Fri, 11 Jun 2004 19:07:43 +0200, "Michael Hermes"

Kenn ich nicht das Teil, Ich wuerd sagen das x-3 von Jamara ist ein passables Ladegeraet fuer - 3 S Lipoly allerdings gehts nicht am Netz dafuer ev. an einer 3300 SubC Stange 10 Zellig. je nachdem was der Motor mit der Latte zieht (kenn den Hs 489 nicht) ist der Baugleich mit einem Speed 480er ? dann muessten es 3S2P 1500 Akkus sein. Falls das Teil max 10 Amp zieht dann geht auch ein 3S1P 1500 und einen Lipolyfaehigen regler solltest auch nehmen sonst sind die Zellen nach dem 1. Flug gleich Schrott! Franz snipped-for-privacy@gratsch.at http://www.gratsch.at
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Huch, wo hast Du das denn her? Das war bei der ersten Generation LiPoly so, heute kein wirkliches Problem mehr. "Damals" konnte man noch minutenlang weiterfliegen wenn der Akku am Ende war. Heute reagieren die LiPos wie Hochstrom NiCd: Wenn die Leistung plötzlich weg ist, Landen. Dann haben sie nach der Landung bei mit so etwa 3,4Volt. Unter Last so bis 2,5V ist kurzzeitig kein Problem.
Die meisten Steller mit LiPoly Abschaltung sind auf 3V pro Zelle eingestellt, was unter Last nicht sinnvoll ist. -> Deshalb fliege ich ohne Abschaltung bzw. bei manchen Modellen mit Abregelung.
Kommt immer aufs Modell an, aber i.d.R. mache ich lieber einen Akku kaputt als ein Modell.
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
wrote:

Hab erst kuerzlich ein 7203S Pack geschrottet allerdings weil ichs an den nicad Modus gehaengt hab. Spannung war kurz ueber den 12,6 Volt und die Kokams waren doppelt so dick! Franz snipped-for-privacy@gratsch.at http://www.gratsch.at
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Oli ging's nicht um "Akku schrotten durch Dusseligkeit beim Laden" - *das* passiert bei LiPolys relativ leicht - sondern um "Akkus schrotten durch Belastung im Flugzeug".
gert
--
Wege entstehen, wenn wir sie gehen. | gert doering
Vielleicht sollte ich meinen Beobachterposten | snipped-for-privacy@greenie.muc.de
  Click to see the full signature.
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Soweit, so gut. Der HS-Motor ist von Helen und mit 22.000 U/m angegeben? Der Günni ist gut, Cam Props mit 4,7 x 4,7 und der 5,2er haben eher weniger gebracht.
Welche und wieviele LiPoly's soll ich denn da dranhängen? Und Ausprobiert mit 7 NiCd-Zellen fliegt er sehr langsam, aber fliegbar, weniger Volt könnten natürlich bei Lipo-Gewicht ok sein, würde aber eher drei Zellen nehmen. Vorgestern hab ich ihn mit 10er KAN ausprobiert und der Helen-Motor lebt immer noch. 3 Lipos können nur gut sein. Am Anfang die Ruder mindestens 3mm nach oben trimmen und den Schwerpunkt ziemlich genau hinter die Kufe. Zum Start besser noch mal nach oben trimmen. Ausschläge nach unten gehen ziemlich abrupt NACH UNTEN.
Kohlefaserstab in die Mitte zur Stabilität kann ich nur empfehlen.
Vorsicht, das Bild zeigt einen mitgenommenen Delta. www.duckflight.de/drmm/pics/k10_delta.jpg
Der Motor ist nach vorne verlagert, bei Lipo wird das auch nötig werden, also besser zwei parallel als nur ein Pack, um Gewicht zu bekommen. Lipo - Gewicht --> Jehova, ich weiß, aber muss. ;-)

Der robbe Ultimate Li saugt gerade meine Autobatterie leer. Gefällt mir besser als das Intelli V2 und kann auch Lipos. Hat 86 Euro gekostet. Bei Wiggerich gibt es das auch für 84 Euro, natürlich nur 12 Volt Eingang.

Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
Am 11.06.04 schrieb Stefan Schumacher:

Die Indoor-Combatflieger /muessen/ einen "innenliegenden" Prop haben bzw. er muss auch gegen Aufprall von hinten geschuetzt sein. Ein Drahtbuegen drumherum ginge da zwar auch, aber wegen des SWP-Problems hatte ich bislang /nur/ in einem Schlitz in der Tragflaeche laufendem Props gesehen. Nachteil ist allerdings dann dessen Lautstaerke ...
servus, Patrick
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Ack. Für so ein träges Modell ist Günni erste Wahl: Nicht so schnell und viel Standschub.

Nochmal, man verschätzt sich da. Die aktuellen 10C LiPolys haben richtig gute Spannungslage. Je nach Strom entsprechen die 3s ehe 10 oder 11 KAN. Aber wenn man nicht zulange zuviel Gas gibt, geht das sicher!

Naja. Dann doch lieber dickere Zellen von Grund auf :) Unterm Strick sowohl billiger meistens als auch längere Flugzeit (bei gleichem Gewicht).
- Oliver
Add pictures here
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.