Paddelstangenanlenkung sitzt nicht mehr auf der Kugel

Hallo,
bei meinem Heli (E-Flite, Blade 400) sitzen die KugelkopfŲsen nicht mehr fest auf den Kugeln des Paddelstangenrahmens. Es handelt sich um die Teile
EFLH1423 und EFLH1424 (in der Explosionszeichnung zum Blade die Teile 022 und 023). Die Kugel befindet sich in der Mitte des Rahmens. Sieht aus, wie eine Kegel mit zwei Enden. Die ÷se sollte eigentlich auf der Kugel sitzen. Auf beiden Seiten ist dies nun nicht mehr der Fall. Die Anlenkung kann zwar nicht komplett weg, kann sich aber auf dem Rahmen in eine Richtung bewegen.
Das Faszinierende ist, dass der Heli nach wie vor einwandfrei fliegt. Er fliegt sogar sehr gut. Ich kann mir das nur so erklšren, dass die Anlenkung durch die Rotation des Rotorkopfes wšhrend der Fluges sowieso auf die Kugel gepresst wird. Sollte ich mir Sorgen machen?
GruŖ
Torsten
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das leiert wohl aus mit der Zeit. Frage ist halt, ist es nur der Kugelkopf (23) der ausleiert oder auch die Kugel?
Bei den meisten Helis ist es nur der Kugelkopf, also mal ersetzen. Das sind Verschleißteile.

Das was Du √Ėse nennst ist wohl der Kugelkop (23), oder?

Dann schieb ihn halt wieder auf die Kugel - will er da nicht drauf oder will er nur nicht drauf bleiben? Wenn man öfters an sowas rumbastelt, empfiehlt sich eine Kugelkopfzange zum aufklipsen des Kugelkopf auf die Kugel. Geht aber auch mit den Fingern. Besser nicht mit einer anderen Zange, sonst wird er nur beschädigt.

Naja, wenn die Anlenkung ein wenig verutscht ist das nicht soo tragisch. Ich w√ľrde es aber trotzdem reparieren. Kugelk√∂pfe hat "man" ja eh da als Ersatzteil, wie gesagt, das ist ein Verschlei√üteil, die mu√ü man regelm√§√∂ssig alle pr√ľfen, und wenn einer locker wird, ersetzen.
- Oliver
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload
Hallo,
[...]

Die Kugel sieht aus wie neu. Es ist wohl der Kugelkopf.

Ok.
ńh, ja. Sorry, manchmal fehlt noch das richtige Vokabular.

Er will nicht drauf bleiben.

Kugelkopfzange habe ich. Wie soll ich die an dieser Stelle anwenden? Die Kugel ist ja nicht von einer Seite frei zugšnglich?
Danke und GruŖ
Torsten
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Das wundert mich schon, weil an der Stelle sehe ich keine Kraft, die die Kugel zur Seite schieben w√ľrde im Flug, h√§tte da also sehr wenig Verschlei√ü erwartet.

Du kannst Sie an dieser Stelle tatsächlich nur aufklipsen, nicht entfernen mit der Zange. Aber da man sie wenn neu und gut aufklipst und erst wieder wenn alt und schlecht entfernt, ist das nicht so schlimm.
- Oliver
Add pictures here
‚úĖ
<% if( /^image/.test(type) ){ %>
<% } %>
<%-name%>
Add image file
Upload

Polytechforum.com is a website by engineers for engineers. It is not affiliated with any of manufacturers or vendors discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.