RfD: Modellauslegung fürs DRMM-Rennen 2006

Das wird ein Spaß nächstes Jahr!
Um noch ein wenig Ansporn zu geben:
Ich habe im Chat überlegt, wie eine geschwindigkeitsmessung erfolgen kann. Da ich gerade die Radarpistole nicht auf Tasche habe, mache ich Doppler für Arme. Dafür gibt es sogar schon Programme, Gugel hilft da. Und um Rüdigers Ansage, was den Chicco betrifft, zu überprüfen, habe ich mal vom Weckflug 2005 die relevanten Stellen untersucht.
Dazu habe ich aus dem Video zwei Überflüge extrahiert:
1. Erster Überflug nach dem Start
formatting link
2. Irnkein Überflug etwas später
formatting link
Das Ergebnis, bei angesetzten 15° Lufttemperatur:
1.
formatting link
formatting link

Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Loading thread data ...
servus bernd! ;-)
Bernd Laengerich schrieb:
heissen dank bernd!
peter, wie war das mit dem vorher rechnen, damit man sich hinterher ernsthaft über die auslegung eines modells unterhalten kann?
scnr,
rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
Ruediger Zoll schrieb:
Pffr.
Das macht keinen Spaß.
Ich habe derzeit einen Küchentisch und etwa 1,5 Stunden am Abend zum bauen zur Verfügung. Inkl. aufräumen. Damit schaffe ich gerade noch Schaumwaffeln und ARF Modelle.
Hmm. Schwierig. Aber soll ja vor allem Spaß machen.
- Oliver
Reply to
Oliver Varoß
Ruediger Zoll schrieb:
Der geneigte Leser wird sicherlich schon entdeckt haben, daß der zweite Link wie folgt hätte heißen sollen:
2.
formatting link
Dies bitte sinngemäß auch bei der WAV-Datei anwenden...
Da nicht für, gern geschehen. Ich hab da gleich mal ein paar andere Videos aus dem Netz mit durchgenudelt:
- ACT's Foxbat mit bürstenlos, Qualitätsurteil "sauschnell": 113km/h - AFF's Alpha-Jet mit Wemotec Minifan480 und Fun-400: 123km/h
Besonders der Alphajet sieht und hört sich viel schneller aus...
Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Mahlzeit!
Und wenns uns auf dem DRMM 2k6 vor lauter Regen wegschwemmt, flaggen wir nen Hinderniskurs aus und racen alle mit den Fliewatüts, hehehe...
Gruß de Frank
Reply to
Frank Steinmetz
Die Videos werden mitgezogen sein, dass kann sich verfaelschend auf das Ergebnis auswirken. Nicht umsonst weisst der Autor darauf hin, dass die Kamera fix stehen und das Modell vor diesem Vorbei fliegen soll.
Reply to
Peter Stegemann
"Ruediger Zoll" schrieb im Newsbeitrag news:42e65947$0$20149$ snipped-for-privacy@newsread2.arcor-online.net...
Neenee, so geht das nicht ! Wenn Thomas aus dem Urlaub wiederkommt, gibt das ne dicke Beschwerde hier ! Das der schnelle Modelle fliegt, habt ihr ja schon gesehen, aber der Preis reicht ja bei Ihm nicht mal für den Motor.
Also Rüdi : Besorg schon mal ne Laserpistole und ein paar Windeln für dich !
Gruß Dammi
Reply to
Andre Dammköhler
servus andre! ;-)
Andre Dammköhler schrieb:
da gibts in leipzig so nen laden, der verkauft mvvs-motoren ;-)
hatte ich schon erwähnt, dass ich null nitro fliege? dass der chicco für ganz kleines geld durchaus noch optimierungspotential bietet? noch nicht einmal die querruderspalten sind abgedeckt.
cu/2,
rüdiger
Reply to
Ruediger Zoll
"Ruediger Zoll" schrieb im Newsbeitrag news:42e70770$0$25588$ snipped-for-privacy@newsread2.arcor-online.net...
Wir fliegen doch keine Verbrecher-Motoren mehr ! Wir sind umweltbewust und vor allem lärmbewust !
Gruß Dammi
Reply to
Andre Dammköhler
servus andre! ;-)
Andre Dammköhler schrieb:
eine runde mitleid für euch?
JA! :-)
kräftiges ekeltrofliegen war noch nie leise und methanolmotoren sind nicht schaedlicher als e-flug (stichwort "mein strom kommt aus der steckdose". aber was hängt hinter der dose?)
cu/2,
Reply to
Ruediger Zoll
Mein Video vom Chicco ist auch mitgezogen... Im übrigen entzieht sich mir gerade, wie sich das, bei festem Standpunkt der Kamera auswirken sollte. Der Dopplereffekt ist natürlich bei Überfloghöhe und Seitenabweichung 0 am stärksten, sobald man seitlich steht oder in größerer Höhe überfliegt, verringert er sich.
Also idealerweise Mikro auf Stativ auf die Landebahn, Bonuspunkte gibt es für das Treffen des Mikros :)
Bernd
Reply to
Bernd Laengerich
Eigentlich hab ich mir vorgenommen, mich bei solchen Diskussionen zu enthalten, muß aber wohl mal wieder wortbrüchig werden:
Ich kenne genug Ekeltro-Flieger, die subjektiv wie objektiv deutlich lauter als mein TeleStar sind. Weckflieger in Waldzell zum Bleistift ;-)
Soll heißen: Lärm ist keine Frage der Antriebsenergie sondern eine Frage der Antriebsauslegung.
Viel Spaß beim interpretieren und zerpflücken
Popcorn Hajo
Reply to
Hajo Giegerich
Warum nicht die alte FAI Klasse 23 mit 3,5cm³ wiederbeleben? Bei > 3,5cm³ wird das sonst zu teuer.
Bis auf die Rossi, OPS und Picco Motoren sollte das doch gehen.
Meines wissen ist der Weltrekord von 1972 von Valerij Mjakinin mit 343km/h bis heute noch gültig.
Gruss Frank
Reply to
Frank Sertic
Nett, aber ungerecht. Ich habe ja inzwischen eine Alternative gefunden wie ich es hinkriege. Alternativ w=FCrde mir noch einfallen, den Regler rauszulassen, weil der ja nur einmal f=FCr alle Modlele angeschafft werden mu=DF? Oder Du akzeptierst, da=DF ich einen 150EUR Regler mit ~70 EUR ansetze, weil der f=FCr 70ERU "im Prinzip" reichen w=FCrde. Und die Luxusvariante einfach nur mehr Sicherheit und ein bisserl merh Wirkungsgrad und Flexibilit=E4t bietet... Du hast irgendwie schon recht, da=DF man mit 300EUR schon in eine ganze andere Klasse kommen kann als mit 200 EUR.
Das gilt es zu vermeiden!
Hmm. Meinetwegen. Bei mir wird es wahrscheinlich EPP.
- Oliver
Reply to
Oliver Varoß
Hallo,
Du hast den Unterschied schon genannt: Meine LiPos werden nie am Rande der Belastbarkeit genutzt, ausser ich will demn=E4chst die Nachfolgegeneration kaufen.
- Oliver
Reply to
Oliver Varoß

Site Timeline

PolyTech Forum website is not affiliated with any of the manufacturers or service providers discussed here. All logos and trade names are the property of their respective owners.